marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Benedikt Heil und Anja Jacob gewinnen Leipzig Marathon

13.04.14
Quelle: Pressemitteilung

Der als Mitfavorit gehandelte Hesse Benedikt Heil (Friedberg) und die Vogtländerin Anja Jakob (Klingenthal) haben die 38. Auflage des STADTWERKE LEIPZIG MARATHONS gewonnen.

Für beide war es der erste Sieg in Leipzig. Heil siegte in einer Zeit von 2:32:47 Stunden vor Lars Rößler (LAZ Leipzig, 2:32:54 h) und dem Leipziger Karsten Schubert (LfV Oberholz, 2:39:10 h). Anja Jakob, unter anderem Rennsteigmarathonsiegerin 2009 und 2011, überquerte nach 2:58:57 Stunden die Ziellinie und hatte knapp fünf Minuten Vorsprung vor Katja Borggrefe (Turbine Halle, 3:03:38 h). Dritte wurde die viermalige Leipzig-Siegerin Carina Schipp (LAZ Leipzig, 3:05:38 h).

Insgesamt 9210 Starter auf den verschiedenen Strecken und tausende Zuschauer im Start-Ziel-Bereich und entlang der Strecke sorgten bei guten äußeren Bedingungen für einen stimmungsvollen und gelungenen Marathontag in Leipzig.

Die Sieger beim Halbmarathon, der mit erstmals über 3.000 Meldungen wieder die gefragteste Disziplin war, heißen Marcel Knape (USV Erfurt, 1:11:05 h) und Nora Kusterer (SV Oberkollbach, 1:20:23 h). Kusterer hat damit die zweitschnellste jemals im Rahmen dieser Veranstaltung von einer Frau gelaufene Zeit erzielt.

Über 10 km siegte bei den Herren Jakob Stiller (LAZ Leipzig, 30:25 min). Stiller hatte in den vergangenen drei Jahren über die Marathonstrecke in Leipzig gewonnen. Bei den Frauen war Astrid Hartenstein (LV Gera, 36:11 min) die Schnellste.
Beim Halbmarathon der Inline-Skater gewann der Pole Pawel Ciezki (36:09 min) mit fast einer Minute Vorsprung auf die Nächstplatzierten. Im Frauenrennen machten die beiden Favoritinnen den Sieg unter sich aus: Tina Strüver (Halle) gewann hauchdünn vor Claudia Maria Hennecken (Köln). Für beide blieb die Uhr bei 38:38 min stehen.

Auch der Laufnachwuchs kam beim 38. STADTWERKE LEIPZIG MARATHON auf seine Kosten. Beim Minimarathon der Leipziger Grundschulen, beim Schüler-Mannschaftsmarathon der Fünft- bis Zwölftklässler und dem Kinderlauf für die Drei- bis Zehnjährigen waren die Jüngsten mit Begeisterung dabei.
Besondere Freude herrscht beim Myelin-Projekt, dem Charity-Partner des STADTWERKE LEIPZIG MARATHONS. Adam Stanyer, Geschäftsführer des Titelsponsors übergab einen Scheck über 10.000 Euro an Vertreter des Projektes. Das Unternehmen spendete pro Teilnehmer am 4 km-Spendenlauf einen Betrag von 50,- Euro.

Die 39. Auflage des STADTWERKE LEIPZIG MARATHONS findet am 19. April 2015 statt. Dann steht die traditionsreiche Laufveranstaltung ganz im Zeichen des tausendjährigen Jubiläums der Stadt Leipzig.

 

Informationen: Leipzig Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin