marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Geher und Läufer erobern die Stadt

20.08.09
Quelle: Pressemitteilung

Berliner und Gäste der Stadt können am Freitag erneut einen Wettbewerb der Leichtathletik-Weltmeisterschaften in der Innenstadt verfolgen.

Das 50-Kilometer-Gehen der Männer startet um 9.10 Uhr auf dem Platz des 18. März am Brandenburger Tor, wie das Organisationskomitee BOC ankündigte. Die Strecke führt über den Pariser Platz und den Boulevard unter den Linden bis zur Wendeschleife am Reiterstandbild Friedrichs des Großen an der Humboldt-Universität, und zurück zum Brandenburger Tor. Gegen 12.50 Uhr wird der Sieger durch das Ziel laufen.

Wegen des Geher-Wettbewerbs ist in der Innenstadt mit erheblichen Verkehrseinschränkungen zu rechnen. Die Straße Unter den Linden ist von 4.00 bis 16.00 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Entlang der gesamten Strecke besteht Halteverbot. Fußgänger können die Strecke während des Wettkampfes nicht betreten. Überquerungsmöglichkeiten befinden sich östlich des Reiterstandbildes und bei der Unterführung in Höhe des Hotels Adlon.

Bereits bei den Wettkämpfen im 20-Kilometer-Gehen der Männer und Frauen am vergangenen Wochenende hatten Zehntausende Besucher die Strecke gesäumt und die Sportler unterstützt. Erstmals in der Geschichte von Leichtathletik-Großveranstaltungen liegen Start und Ziel der Geherwettbewerbe damit außerhalb des Stadions. Am Wochenende finden in der Innenstadt die Marathon-Läufe der Männer und Frauen statt.

 

 

Informationen: Leichtathletik-WM Berlin
ErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin