marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Südtiroler gewinnt den Lauf

29.08.10
Quelle: Red. m4y

Um 6:00 Uhr in der Früh ging es los. Der 52 bzw. 35 Kilometer lange Marsch startete von der Olympiaregion Seefeld nach Pertisau am Achensee. Die Läufer hatten ebenfalls die Strecke von 52 Kilometer zu bewältigen. Insgesamt waren über 1.300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Start.

Die Strecke verläuft ausschließlich auf bestehenden Wegen und die naturverträgliche Durchführung des Events hat oberste Priorität für den Veranstalter. Darüber hinaus soll die Veranstaltung zur Bewusstseinsbildung für den Alpenpark Karwendel dienen.

Pünklich ertönte der Startschuß in Scharnitz aus der Kanone und die Teilnehmer machten sich auf den Weg Richtung Karwendelhaus. An vorderster Front gingen die Läufer ins Rennen.

Der Meraner Ulrich Gross durfte sich nach einem spannenden Rennen als Sieger feiern lassen. Er erreichte mit einer Zeit von 4:36:25 Stunden als Erster das Ziel in Pertisau am Achensee. Zweiter wurde Stefan Gruber (4:38:52) und den dritten Platz belegte Florian Madl mit einer Zeit von 4:47:38 Stunden.

Die Frauenkonkurrenz entschied Henriette Holzknecht mit einer Zeit von 5:21:34 für sich, Claudia Walder (5:33:12) wurde Zweite und Dritte kam Anni Frotschnig (5:52:20).

Insgesamt erreichten 230 Läufer und 727 Marschier das Ziel in Pertisau.

 

 

Informationen: Karwendelmarsch
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin