marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Titelverteidiger am Start

15.06.07
Quelle: Pressemitteilung

Pressekonferenz zum Laufhighlight

 

Die Tour de Tirol startet zum zweiten Mal mit Vollgas. Durch die großartige Unterstützung der Tiroler Raiffeisenbanken, der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, der Tirol Werbung sowie den Etappenorten Alpbachtaler Seenland, TVB Wilder Kaiser/Söll und der Ferienregion Kaiserwinkl findet heuer vom 12. – 14. Oktober 2007 dieses Laufhighlight statt. Die Tour de Tirol besteht aus drei Teilen, die alle separat bzw. als Ganzes absolviert werden können. Aus diesem Anlass fand heute in Innsbruck eine Pressekonferenz statt.

 

 
Teilnehmer der Pressekonferenz
© Veranstalter

Zahlreiche Größen aus der Wirtschaft sowie der lokalen Laufszene konnten heute bei der Toru de Tirol Pressekonferenz in der Villa Masianco in Innsbruck begrüßt werden. Direktor Josef Margreiter von der Tirol Werbung sowie Prok. Bernd Nöhrer, Leiter Raiffeisen Kommunikation, unterstrichen die Wichtigkeit dieser Laufveranstaltung für das Land Tirol und merkten an dass die Tirol Werbung und die Raiffeisenbanken Tirols voll hinter dieser einzigartigen Laufveranstaltung stehen und Partner von der ersten Stunde an sind. Die positive Entwicklung der Tour de Tirol lobten die teilnehmenden Tourismusregionen und freuen sich auch in diesem Jahr Etappenorte der wohl größten Laufveranstaltung des Landes sein zu dürfen.

 

Organisator Martin Kaindl rechnet in diesem Jahr durch die tolle Premierenveranstaltung, das super Feedback der Athleten und durch die zahlreichen Medienberichte in diesem Jahr mit der doppelten Teilnehmerzahl als im Vorjahr. Mit einer Starterzahl von ungefähr 2.000 Teilnehmern wird gerechnet.

 

 
© marathon4you.de

Einen neuen Streckenverlauf gibt es beim Kaisermarathon am zweiten Tag, der Start erfolgt in diesem Jahr im Dorfzentrum von Söll, weiter geht es über ideale Strecken zum Einlaufen über Scheffau am Wilden Kaiser  nach Ellmau, von dort aus auf steilen Wanderwegen hinauf zum Hartkaser, zurück über schöne Almwege im Gebiet der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental nach Söll zum Hexenwasser und von dort über einen immer steiler werdenden Panoramaweg  auf den Gipfel der Hohen Salve. Der Kaisermarathon ist mit seinen 1.921 Höhenmetern auch heuer nichts für schwache Nerven und Beine!

 

Auf lautstarke Unterstützung hofft Organisator Martin Kaindl beim Nordic Walking Festival, alle Nordic Walker bzw. Wanderer können von Söll bis zum Hexenwasser (oder bis zum Gipfel der Hohen Salve) walken oder wandern und dabei die Läufer des Kaisermarathons lautstark anfeuern. 

 

Weiters bemüht sich das O.K. der Tour de Tirol um die Austragung der Berglauf WM in der Langdistanz für 2009, im Rahmen des Tour de Tirol Kaisermarathons. Auch der ORF zeigte sich von der Tour de Tirol angetan, in diesem Jahr wird der Fernsehsender ca. 10 min. von diesem Laufhighlight berichten. Ein längerer Bericht ist auch auf ORF Sport Plus geplant.

 

Insbesondere bedankt sich Kaindl bei den Sponsoren, ohne deren tatkräftige Unterstützung der Event nicht möglich wäre: „Ich möchte in diesem Zusammenhang allen Sponsoren, insbesondere den Tiroler Raiffeisenbanken, der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, der Tirol Werbung sowie den Etappenorten Alpbachtaler Seenland, TVB Wilder Kaiser/Söll und der Ferienregion Kaiserwinkl herzlich danken, dass diese zweite Auflage der Tour de Tirol möglich wird!“


Eva Dollinger, Österreichs Triathlonhoffnung für Peking 2008, freut sich auf ihre Teilnahme am Alpbachtaler Zehner und versprach dort mit „Vollgas“ an den Start zu gehen. Ebenfalls bis in die Haarspitzen motiviert zeigt sich Markus Kröll, momentan Österreichs bester Bergläufer und frisch gebackener Staatsmeister im Berglauf! Er wird heuer an allen 3 Etappen der Tour de Tirol teilnehmen und hofft dem Vorjahressieger Jonathan Wyatt (NZL) und den beiden starken Kenianern, Micah Kemboi und Ambrose Bitok, den Gesamtsieg streitig zu machen.

 

Patrizia Rausch, Gesamtsiegerin bei den Damen Tour de Tirol 2006, startete gut vorbereitet in die neue Laufsaison, ihr klares Ziel: Titelverteidigung bei der Tour de Tirol im Oktober!

 

 

Informationen: Kaisermarathon / Tour de Tirol
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin