marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Nur noch wenige Tage bis zur Tour de Tirol

29.09.07
Quelle: Pressemitteilung

Die Tour de Tirol startet zum zweiten Mal mit Vollgas. Durch die Unterstützung der Tiroler Raiffeisenbanken, der Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, der Tirol Werbung sowie den Etappenorten Alpbachtaler Seenland, TVB Wilder Kaiser/Söll und der Ferienregion Kaiserwinkl findet heuer vom 12. – 14. Oktober 2007 dieses Laufhighlight statt. Die Tour de Tirol besteht aus drei Teilen, die alle separat bzw. als Ganzes absolviert werden können.

 

Beim heutigen Pressegespräch in den Räumlichkeiten des Veranstalters JOL Sport, konnte Veranstalter Martin Kaindl mit Eva Dollinger (Österreichs Olympiahoffnung im Triathlon Peking 2008) und Markus Kröll (zur Zeit Österreichs bester Bergläufer) zwei Topathleten der Lauf- und Triathlonszene präsentieren. Beide werden bei der TOUR DE TIROL an den Start gehen.

 

Eva Dollinger: “Ich freue mich schon auf den Alpbachtaler Zehner, die vielen Zuseher hunderte Hobbyläufer pushen mich zu Höchstleistungen, generell ist die TOUR DE TIROL eine tolles Erlebnis für Profi- sowie Hobbyläufer!“

 

Auch der wieder genesene Markus Kröll ist heiß auf die TOUR DE TIROL, speziell auf den Kaisermarathon, der für den Profi-Bergläufer wie geschaffen ist: „Die neue selektive Strecke des 42 km langen Bergmarathons (2.000 Höhenmeter) in Söll gefällt mir super, die Zielankunft auf der Hohen Salve ein Traum für jeden Bergläufer. Ich freue mich auf das herrliche Panorama rund um den Wilden Kaiser, so wie die tolle Landschaft und eine perfekt organisierte Laufveranstaltung. Mein Ziel ist es, bei der Tour de Tirol nach den 3 Etappen bester Österreicher zu sein, für eine Topplatzierung wird es wohl nicht reichen, da die beiden Kenianer (Ambrose Bitok, Micah Kemboi) und der 6-fach Berglaufweltmeister Jonathan Wyatt (NZL) kaum zu schlagen sein werden.“

 

Ebenfalls in der Außenseiterrolle bei der TOUR DE TIROL sind Martin Cox (Top-Bergläufer aus England), Thomas Heigl (Überraschungsdritter vom Vorjahr, Österreich) sowie Lorenzo Trincheri (ITA), Albuin Schwarz (Tiroler Lauf-Urgestein) und Michael Sailer (marathon4you.de, BRD). Bei den Damen wird der Gesamtsieg wohl unter Patrizia Rausch (Vorjahressiegerin, AUT), Katharina Rossi (AUT) oder Marion Kapuscinki (AUT) ausgemacht werden.

 

Ebenfalls meldeten sich heute zwei starke Läufer nur für den Alpbachtaler Zehner und den Kaiserwinkl Halbmarathon an: Elisha Sawe (KEN) und Inna Lebedeva (UKR) werden bei diesen beiden Etappen Vollgas geben um sich die jeweiligen Etappensiege zu sichern! Aber auch zahlreiche Hobbyläufer wagen sich über alle 3 Etappen sowie nur den Alpbachtaler Zehner oder den Kaiserwinkl Halbmarathon. TOUR DE TIROL Organisator Martin Kaindl: „Wir freuen uns auf einen tollen Laufevent, der Jedermann/frau in toller Erinnerung bleiben wird und ein einmaliges Erlebnis für jeden Läufer/in ist, dass man erlebt haben muss!“.

 

ORF Übertragung 2007


Der ORF wird 2007 in einem verlängerten Sportbild Beitrag am Sonntag, 21.10.2007, ca. 10 Minuten über die TOUR DE TIROL berichten. Weiters ist noch ein verlängerter Bericht auf ORF Sport Plus geplant.

 

Informationen: Kaisermarathon / Tour de Tirol
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin