marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

WM wirft Schatten voraus

20.03.07
Quelle: Pressemitteilung

15. Jungfrau-Marathon und 4. Langdistanz Berglauf WM

 

Der Start zum 15. Jungfrau-Marathon am 8. September 2007 wird gleichzeitig der Start zur 4. Langdistanz Berglauf WM der World Mountain Running Association (WMRA) sein, welche unter dem Patronat des Internationalen Leichtathletikverbandes IAAF steht!

 

Infolge der WM, aber auch des Umstandes, dass am Freitag, 7. September 2007 in Zürich das Leichtathletikmeeting „Weltklasse in Zürich“ stattfindet, kommt es dieses Jahr zu verschiedenen Änderungen. Diese betreffen aber vor allem das Rahmenprogramm. Am bewährten Konzept der Marathonveranstaltung gibt es keine Veränderungen. Das OK und seine Helfer/innen sind bestrebt, mit verschiedenen kleinen Optimierungen den Service für die Läufer/innen weiter verbessern zu können. Zudem soll der optische Auftritt des Laufes im Vorfeld der Veranstaltung mit einer neuen Beflaggung verstärkt werden.

 

 
© marathon4you.de

Am Freitag 7. September 2007 startet der Jungfrau-Minirun - das Rennen für die zukünftigen Marathon-Finisher/innen - über zwei Distanzen. Für die ganz Kleinen über 200 Meter. Alle anderen Jungendkategorien führen über eine Meile (d.h. eine Runde um die Höhematte). Hier hofft das OK, dass die Berner Oberländer Jungend zeigt, dass der allgemeinen Trend der Jugend zu zunehmender Bewegungslosigkeit bei ihr nicht zu erkennen ist.

 

Ebenfalls am Freitag wird der Jungfrau-Minimarathon durchgeführt. Dieser führt über die Distanz von  4.2195 km, d.h. genau über einen Zehntel der Marathondistanz. Die Strecke führt in drei Runden um die Höhematte. Der Lauf hat reinen Spass- und Wohltätigkeits-Charakter und ist für Laufeinsteiger/innen, Begleitpersonen von Marathonläufern/innen, Walker/innen und Nordic-Walker/innen gedacht.

 

Anschliessend folgt die Eröffnungsfeier für die WM im Festzelt auf der Höhematte mit dem Einlauf der Nationen, Pasta-Party, Vorstellung der Favoriten und einem kleinen, aber feinen Rahmenprogramm im Zusammenhang mit dem Laufsport.

 

Die bisher immer am Freitagabend durchgeführte Jungfrau-Meile - ein Einladungsrennen für die internationale und nationale Eilte – findet dieses Jahr als Auftakt der Siegerehrungen von Marathon und WM am Samstagabend statt. Dieser Lauf ist wiederum Bestandteil des Post-Cups, der Laufserie für Schweizer Eliteläufer/innen: Spitzenleichtathletik – vor allem Made in Switzerland und ausserhalb des Stadions - zu Füssen der Jungfrau und des Hardermannli.

 

Am Samstag erfolgt um 09.00 Uhr der Start zum 15. Jungfrau-Marathon und zur 4. Langdistanz Berglauf WM. Am Abend wird im Festzelt auf der Höhematte das WM-Abschlussfest mit Siegerehrung, Jungfrau-Meile und Live-Konzert eines bekannten (einheimischen) Schweizer Musikers steigen. Ein Fest für Läufer/innen, Helfer/innen Zuschauerinnen und - als Dankeschön für die Unterstützung in all den Jahren – auch für die Bevölkerung.

 

Bereits heute sind alle Startplätze für den Jungfrau-Marathon vergeben. Dieses Jahr musste leider wieder einmal eine Verlosung durchgeführt werden. Für alle die kein Losglück gehabt haben, wird eine Warteliste nach Anmeldungseingang geführt.

 

 

Informationen: Jungfrau-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin