marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Spendierfreudige Marathonläufer

16.07.12
Quelle: Pressemitteilung

Die Teilnehmer des 12.iWelt-Marathons Würzburg bewiesen nicht nur sportliche Ausdauer, sondern auch ein großes Herz. Sie spendeten insgesamt 2.440 Euro für die Beratungsstelle des Laufclubs 21. Das Geld kam durch eine sogenannte Spendenmatte auf der Laufstrecke zusammen. Wer diese überlief, spendete damit automatisch für den guten Zweck.

Der Laufclub 21 ist offizieller Charity-Partner des iWelt-Marathons.
Dabei handelt es sich um ein integratives Laufsportteam von erwachsenen Menschen mit und ohne Trisomie 21, besser bekannt unter der Bezeichnung Down-Syndrom. Der Verein wurde 2007 in Fürth gegründet, mittlerweile gehören ihm 150 Sportler in ganz Deutschland an.

Die Spenden der Läufer des Würzburg-Marathons kommen in diesem Jahr der Thomas-Benjamin-Kinle-Beratungsstelle zugute. Sie steht Familien, Betroffenen und Angehörigen von Menschen mit Trisomie 21 zur Verfügung, um sie in Überlastungs- und Krisensituationen zu begleiten und ihnen zu helfen.

 

 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin