marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Glücksgefühle beim Marathonlauf

09.05.10
Quelle: Pressemitteilung

Filmteam begleitet iWelt-Marathon Würzburg 

„Was ist Glück aus persönlicher und aus wissenschaftlicher Sicht?“ Mit dieser Frage beschäftigt sich der Dokumentarfilm „Glücksformeln“ von Larissa Trüby. Die devifilm GbR und Creado Film produzieren ihn derzeit gemeinsam mit dem Bayerischen Rundfunk.

Die Dokumentation befragt ausgewählte Personen verschiedener Altersstufen, was für sie Glück bedeutet, und verknüpft diese Porträts  mit Interviews mit Glücksforschern. Für eine der Protagonistinnen gehört der Marathonlauf zum Glücklich-sein dazu. Sie wird deshalb am iWelt-Marathon Würzburg am 16. Mai 2010 teilnehmen und dabei von einem Filmteam begleitet. 

Neuer Laufkurs für Anfänger beginnt - Würzburg-Marathon erstmals mit wissenschaftlichem Symposium 

 

Wenn beim iWelt-Marathon am 16. Mai Tausende Sportler durch die Straßen Würzburgs laufen, denkt sich vielleicht der eine oder andere Zuschauer: „Das würde ich auch gerne mal machen.“ Die Vorstellung mag momentan noch unrealistisch erscheinen, aber das Ziel lässt sich für viele erreichen.

Am wichtigsten und schwierigsten ist es wie so oft, den ersten Schritt zu tun. Dabei helfen der Stadtmarathon Würzburg e.V. und die Firma Laufstil mit ihrem neuen Laufkurs für Anfänger. Unter Anleitung der Lauftherapeutin (dgvt) Verena Bartmann lernen die Teilnehmer innerhalb von zehn Wochen, 30 Minuten am Stück durchzulaufen. Anfänger jeden Alters finden mit einem Wechsel aus Gehen und Laufen den idealen Einstieg in den einfachsten und zugleich effektivsten Ausdauersport und fördern damit ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Das Training findet zweimal wöchentlich statt: Mittwochs um 18 Uhr bei der Firma Laufstil im Gewerbegebiet Würzburg-Ost (Friedrich-Bergius-Ring 11) und samstags um 10 Uhr am Sanderrasen (Virchowstraße). Los geht es am Mittwoch, 19. Mai. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro, für Mitglieder des Stadtmarathon Würzburg ist sie kostenlos. Ein zweimaliges kostenloses „Schnuppertraining“ ist möglich. Einzige Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass keine ärztlichen Bedenken gegen Ausdauersport bestehen. Um dies sicherzustellen, sollte im Vorfeld unbedingt der Hausarzt konsultiert werden.

Anmeldungen und weitere Informationen gibt es bei Laufstil, Tel. 0931/2072063, E-Mail: laufstil@arcor.de

Viele weitere Informationen, die auch für fortgeschrittene Läufer von Interesse sein können, bietet außerdem der Einführungsvortrag zum Laufkurs am Samstag, 15.05. um 15 Uhr im Congress Centrum. Er erfolgt im Rahmen des Wissenschaftlichen Symposiums „Gesundheitsförderung im und durch Ausdauersport“, das erstmals parallel zum iWelt-Marathon Würzburg stattfindet.

Unter anderem stellt Prof. Ulrich Bartmann von der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt die positiven psychischen Aspekte des Laufens und speziell der Anfängerlaufkurse vor. Prof. Harald Lange von der Uni Würzburg beschäftigt sich mit dem gesundheitlichen Wert des „zu Fuß unterwegs seins“. Andere Vorträge drehen sich um den Ausdauersport im Alter, um die Relevanz der „Sportfreude“, das Lauftraining mit psychisch kranken Menschen und das Marathontraining mit HIV-Infektion. 

Das wissenschaftliche Symposium findet am Samstag, 15. Mai von 15 bis 17:30 Uhr im Rahmen der Marathonmesse im Würzburger CCW statt. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Besuch kostenlos. 

 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin