marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Frauen auf die Laufstrecke

25.08.11
Quelle: Pressemitteilung

 

Würzburg-Marathon wirbt um Teilnehmerinnen


Diesen Eindruck gewinnt, wer zurzeit die beliebten Würzburger Joggingrouten am Main, im Ringpark oder im Steinbachtal besucht. Die Zahl der Läuferinnen ist mindestens ebenso groß wie die der männlichen Sportler.Aber Frauen laufen anders als Männer. Für sie steht meist die Freude an der Bewegung, das Wohlbefinden und der gesundheitliche Nutzen im Mittelpunkt. Mit Konsequenz und Fauenpower erreichen sie dabei auch selbstgesteckte Ziele wie zum Beispiel eine Stunde ohne Probleme durchlaufen zu können, doch vor einer Teilnahme an Wettkämpfen schrecken - zumindest in Deutschland - viele Läuferinnen zurück.Dass dies nicht so bleiben muss, zeigt ein Blick über den Atlantik: In den USA sind inzwischen rund 40 Prozent der Marathonteilnehmer weiblich. In dieser Hinsicht besteht in Deutschland noch gehöriger Nachholbedarf, stellen die Frauen doch hierzulande doch weniger als ein Viertel des Feldes.

 
© marathon4you.de

 

Würzburg-Marathon will Frauenquote steigern


Der iWelt-Marathon Würzburg will seinen Beitrag dazu leisten, die Frauenquote im deutschen Laufsport zu erhöhen. "Wir wollen eine Vorreiterrolle übernehmen", sagt Organisationsleiter Günter Herrmann und ist optimistisch, dieses Ziel auch zu erreichen. Immerhin biete der Stadtmarathon Würzburg seit mehreren Jahren sehr erfolgreich Laufanfängerkurse an, die überwiegend von Frauen besucht werden.2011 gingen im Rahmen des iWelt-Marathons, verteilt auf die verschiedenen Distanzen, 894 Frauen an den Start, im kommenden Jahr sollen es mindestens 1.111 werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich der Stadtmarathon Würzburg e.V. einige Schmankerl ausgedacht:

-Jede 50. Läuferin erhält kostenlos ein speziell gestaltetes, limitiertes, schickes Funktionsshirt. (Frauen die es nicht gewonnen haben, können es auf der Marathonmesse erwerben.)

-Jede 100. Frau wird zur Get-togther-Party mit Schifffahrt auf dem Main, Sektempfang und Buffet am Freitag vor dem Marathon eingeladen. (Andere Interessenten können dieses Paket für 28 Euro buchen.)

 -Wenn das Ziel von 1.111 Teilnehmerinnen erreicht ist, spendet der Würzburg-Marathon 1.111 Euro an die Psychosoziale Beratungsstelle für Suchtprobleme des Caritasverbandes.

Für alle Aktionen ist es völlig unerheblich, ob sich eine Teilnehmerin für den Marathon, die Halbmarathonstrecke oder den Takenet-Funlauf über zehn Kilometer anmeldet.

Auf der Veranstaltungshomepage wird in Zukunft die aktuelle Zahl gemeldeter Frauen dargestellt. Die Onlineanmeldung ist bereits freigeschaltet, das Rennen der sportlichen Frauen kann beginnen.
 

 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin