marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Erweitertes Streckenangebot

28.04.11
Quelle: Pressemitteilung

Manor Run to the Beat Basel mit neuer Kurzstrecke!

 

Bei der diesjährigen Austragung wird erstmals neben der Marathon-, Halbmarathon- und der Ekiden-Marathon-Distanz (Staffellauf) auch ein 1/6-Marathon angeboten.

Im vergangenen Jahr wurde der Manor Run to the Beat Basel erstmalig ausgetragen. Im Rahmen des kontinuierlichen Ausbaus des Event wird nun auch eine zusätzliche Distanz über rund 7.1 km für Läuferinnen und Läufer angeboten.
„Mit der neuen Distanz möchten wir Läuferinnen und Läufer an die Marathondistanz heranführen“, erklärt Adrian Schlatter, OK-Präsident des Manor Run to the Beat Basel die Erweiterung. „Mit dem 1/6-Marathon haben auch weniger geübte Laufsportbegeisterte die Möglichkeit, erste Marathonluft zu schnuppern“, so Schlatter weiter.

Beim 1/6-Marathon absolvieren die Läuferinnen und Läufer das erste Drittel der Halbmarathonstrecke und laufen vom Start beim St. Jakobpark auf einer Strecke von 7.1km in die Basler Innenstadt. Das Ziel befindet sich wie bei allen Läufen auf dem Marktplatz.

Frühentschlossene können sich bereits jetzt für die neue Strecke anmelden. Auf der offiziellen Homepage des Manor Run to the Beat Basel ist eine Anmeldemöglichkeit bereits aufgeschaltet.

Der 2. Manor Run to the Beat Basel findet in diesem Jahr am 11. September statt.

 
© marathon4you.de

Manor Run to the Beat Basel:


Run to the Beat ist ein Laufkonzept – das Laufen und Musik gezielt miteinander verbindet. Hintergrund ist eine wissenschaftlichen Studie von Dr. Costas Karageorghis (Leiter der Forschungsgruppe "Music in Sport" an der Brunel Universität in West London), die belegt, dass Musik die Leistung eines Läufers um bis zu 15% steigern kann. Die Steigerung wird damit begründet, dass Musik an der richtigen Stelle und im richtigen Takt den Sportler von der Anstrengung ablenkt - und dieser so mehr leisten kann. Dieses Konzept wurde beim Run to the Beat in London erstmals 2008 in London umgesetzt, in dem die Läuferinnen und Läufer angehalten waren, ihr spezifisch ausgewähltes Musikprogramm beim Lauf zu hören. Zudem wurden entlang der Laufstrecke an verschiedenen Stellen Bands positioniert.

Dieses Konzept wurde 2010 auch erstmalig beim Manor Run to the Beat Basel in der Schweiz übernommen. Am Vorabend stimmt jeweils ein bekannter Show-Act (2010: Soulsänger SEVEN) mit einem Gratiskonzert auf dem Basler Marktplatz auf den Lauf am Sonntag ein. Auf verschiedenen Strecken (Marathon, Halbmarathon, Ekiden-Marathon, 1/6-Marathon) durch die Basler Innenstadt laufen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Sehenswürdigkeiten vorbei, sowie über mehrere Brücken über den Rhein. An mehr als 20 Positionen entlang der Strecke sorgen DJs, Bands und Guggenmusiken für den passenden Beat.

Musik wird aber nicht nur am Eventtag selber integriert, sondern spielt auch in der Vorbereitung eine Rolle. Neben dem Run to the Beat Song gibt es ein offizielles Run to the Beat Album mit speziell auf Läuferbedürfnisse angepasster Musik. Der Manor Run to the Beat Basel wird von der IMG (Schweiz) AG veranstaltet. Als lokaler Organisator ist der LSVB Laufsportverein Basel für die Umsetzung verantwortlich. Der Manor Run to the Beat Basel belegte 2010 beim Onlinevoting mit knapp 13.000 Teilnehmern von der Läuferzeitschrift „Marathon4 you“ in der Kategorie „Newcomer des Jahres 2010“ den ersten Platz.

 

Informationen: IWB Basel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin