marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Premiere gelungen

29.05.06
Quelle: Norbert Ebbert

Zieleinlauf in der Arena „d’ Coque“


Mit dem Wetter hatten die Luxemburger bei ihrer Marathon-Premiere kein besonderes Glück, aber es hätte schlimmer kommen können: Es blieb – abgesehen von etwas Nieselregen zwischendurch – zumindest trocken. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch: Halb Luxemburg war am Straßenrand versammelt und brachte die Läufer/innen auf Trab. „Allez, Allez, Allez“, so war es in den Straßen immer und immer wieder zu hören. Und dazu die unterschiedlichsten Musik- und Tanzgruppen.

 

 
© marathon4you.de

Nur in kleinen Seitenstraßen ging es ruhiger zu. Ein Höhepunkt war der Lauf durch die Altstadt, wo die Begeisterung der Zuschauer keine Grenzen kannte, und Gänsehautfeeling stellte sich ein beim Zieleinlauf in die Arena des Kultur- und Sportzentrums „d’ Coque“. Wer etwas länger unterwegs war, konnte außerdem ein einmaliges Ambiente aus Fackeln, Lichtern, bengalischen Feuern und beleuchteten Heißluftballons auf der Strecke erleben.

 
© marathon4you.de

Mit 2.037 Finisher/innen beim Marathon,  2.268 beim Halbmarathon und 281 Staffeln konnte der Veranstalter absolut zufrieden sein, wurde doch die Obergrenze von rund 5.000 Teilnehmern überschritten.

 

Die Laufstrecken sind nicht ausgesprochen flach, und so waren die Siegerzeiten mit 2:17:28 bzw. 1:06:38 im Halbmarathon durchaus ansprechend. Bei den Frauen gelang mit Yvonne Jungblut einer Deutschen der Sprung aufs Treppchen der Halbmarathonis (Platz 2).

 

Ein ausführlicher Laufbericht ist in Vorbereitung.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

Marathon: 

 

Männer:  

1. Kamel Kohil (DZA)    2:17:28
2. Mouhcine Akhoudaoui (FRA)   2:18:21
3. Paul Kanda (KEN)    2:27:33 
   …
13. Marko Berlin (Laufen-in-Recklinghausen) 2:54:35


Frauen   

1. Pascale Schmoetten (LUX)   3:04:55
2. Albane Dupre (FRA)    3:13:15
3. Flore Faber (FRA)    3:13:17 
   …
9. Yvonne Gnauck (SV Kirchzarten)  3:25:56

 

Halbmarathon:

 

Männer:  

1. Lambros Zaragas    1:06:38
2. Laurent Radrizzi (LUX)   1:15:34
3. Brian o’ Connor  (IRL)    1:19:05 
   …
9. Martin Schneider (TV Breckenheim)  1:22:28

 

Frauen   

1. Stephanie Howe (USA)   1:23:53
2. Yvonne Jungblut (Spiridon Hochwald) 1:29:34
3. Monique Modert (LUX)   1:29:50

 

Informationen: ING Night Marathon Luxemburg
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin