marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Florian Reichert nach Sprint in Führung

23.02.13
Quelle: Pressemitteilung

Die erste Entscheidung beim ECCO INDOOR TRAIL 2013 ist gefallen: Vorjahressieger Florian Reichert entschied zum Auftakt den Sprint für sich. Bei den Damen setzte sich wie schon 2012 Sonja Vogt durch.

Fünf Minuten maximale Leistung, das scheint die Spezialität von Florian Reichert zu sein. Der Vorjahressieger aus Göttingen entschied Freitagabend den Sprint des ECCO INDOOR TRAIL mit einem Start-Ziel-Sieg für sich. Nach 4:53,6 Minuten blieben die Stoppuhren in der Dortmunder Westfalenhalle für den 31-Jährigen stehen. Knappe drei Sekunden dahinter überquerte der Bielefelder Sören Riechers aus der Orientierungslauf-Nationalmannschaft die Ziellinie und lag damit noch hauchdünn vor dem Vorjahreszweiten Knut Höhler (Dortmund). "Mein Start war nicht optimal, im Feld zu laufen ist verdammt schwierig. Aber am Wochenende kommen ja die längeren Strecken", gab sich Höhler kämpferisch.

Riesiges Pech hatte dagegen der Göttinger Jasper Cirkel, der kurz nach dem Start seine Brille verlor und bis ans Ende des zehnköpfigen Finalfeldes durchgereicht wurde. Mit einer brillanten Leistung kämpfte sich Cirkel aber noch auf Platz vier vor. "Wenn Jasper dieses Missgeschick nicht passiert wäre, dann hätte er mir wohl große Probleme bereitet", zeigte sich Sieger Reichert vom Potenzial seines Mannschaftskollegen von der LG Göttingen angetan.

Bei den Frauen setzte sich Vorjahressiegerin Sonja Vogt (Iserlohn) vor Natascha Schmitt (Frankfurt) durch.

 

Kids-Day beim ECCO INDOOR TRAIL


Am Samstag steht mit dem 6-Kilometer-Lauf das zweite von insgesamt drei Rennen am Programm. Die Besucher dürfen gespannt sein, wie das Duell zwischen Kunt Höhler und Florian Reichert weiter geht. Zuvor haben allerdings noch die Dortmunder Schulkinder ihren großen Auftritt. Rund 1.000 Mädchen und Jungs der ersten bis zehnten Klasse werden dann den Parcours stürmen.

Natürlich sind am Samstag auch wieder alle herzlich eingeladen, zwischen den Rennen die eine oder andere Runde auf dem Trail zu laufen. Schuhe, Bekleidung und Accessoires werden von den rund 50 Ausstellern im Rahmen der einzigen Trailrunning-Messe Deutschlands sehr gerne zur Verfügung gestellt. Der Eintritt zum ECOO INDOOR TRAIL 2013 ist frei!

 

Informationen: INDOOR TRAIL
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin