marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Mit neuem Titelsponsor auf Rekordkurs

06.08.05
Quelle: Pressemitteilung/Klaus Duwe

Wo einst die Dampflok schnaufte - Jetzt auch mit Team-Marathon

 

RWE-Hunsrück-Marathon, so lautet der Titel des 5. Marathons, der am 28. August im Rhein-Hunsrück-Kreis wieder begeisterte Läufer, Walker und Skater aus nah und fern von Emmelshausen oder Kastellaun bis nach Simmern führt. „Wir fühlen uns der Hunsrück-Region verbunden – als regionaler Energieversorger sind wir auch in ihr zu Hause“, so Kurt Rommel, Leiter Vertriebsniederlassung Bad Kreuznach der RWE Rhein-Ruhr AG. Im Rahmen des Sportsponsorings ist RWE Rhein-Ruhr auch als Namensgeber der Großveranstaltung mit dabei.

 

 
Otmar Berg auf einer der zahlreichen Präsentationen
© marathon4you.de

Im Jahre 2001 organisierte erstmalig ein engagiertes Team rund um den rührigen Laubacher Ottmar Berg den Hunsrück-Marathon. Und von Jahr zu Jahr erreichten die Teilnehmerzahlen neue Rekordhöhen. Auch für 2005 haben sich die Veranstalter wieder einiges einfallen lassen: Ob Marathon-, Halbmarathon- oder Funstrecke, ob Skaten, Laufen oder Walken, das Programm des 5. RWE-Hunsrück-Marathons lässt Sportlerherzen höher schlagen. Und der bisherige Erfolg, das Interesse und das großartige Engagement der gesamten Region trägt die Veranstaltung. RWE Rhein-Ruhr sieht es als ihre Aufgabe an, durch gezielte Förderung zur Stärkung und Profilierung der Region zu einem attraktiven und letztlich auch zukunftsfähigen Wirtschaftsraum beizutragen.

 

 
Klasse Atmosphäre beim Zieleinlauf auf dem Schlossplatz in Simmern
© Veranstalter 2 Bilder

Der Hunsrück Marathon ist ein kurzweiliger, abwechslungsreicher Landschaftslauf durch Wald, über hügelige Felder und Wiesen, mit immer wieder herrlichen Ausblicken, vorbei an Dörfern und Siedlungen, und das größtenteils auf dem komplett asphaltierten Schinderhannes-Radweg. Früher war das einmal eine Bahnlinie. Daher auch der Slogan: Wo einst die Dampflok schnaufte.

 

 
© marathon4you.de

Der Marathon wird in Emmelshausen um 9:00 Uhr gestartet, der Halbmarathon um 11:30 Uhr in Kastellaun. Das Ziel ist auf den Schlossplatz in Simmern. Ab Simmern fahren kostenlose Busse nach Emmelshausen und Kastellaun. Die Voranmeldung ist abgeschlossen. Nachmeldungen sind aber nach wie vor möglich, auch am Veranstaltungstag. Die Startgebühr beträgt für den Marathon 35,00 EUR, für den Halbmarathon 25 EUR. Die Zeitmesseung erfolgt per Championchip. Wer keinen eigenen Chip hat, leiht sich einen. Die Gebühr beträgt 28 EUR, davon werden bei Rückgabe 25,00 EUR vergütet.

 

Informationen: Hunsrück Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin