marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Rekordzahlen

24.05.05
Quelle: Pressemitteilung

Letzte Vorbereitungen - 320 Aktive zum 5. Mal dabei

 
Weit über 7.000 Meldungen liegen bisher vor, davon fast 1.000 für den Marathon und über 5.000 für den Halbmarathon.
 
 
© trollinger marathon
Die letzten Vorbereitungen für den 5. Heilbronner Trollinger Marathon laufen auf Hochtouren. Aktive, Organisatoren und Helfer, aber auch die Bevölkerung, die wieder zahlreich an der Strecke für Stimmung sorgen wird, fiebern dem Startschuss entgegen.
 
Auch ohne eingekaufte Stars sind die Siegerzeiten beim Heilbronner Trollinger-Marathon ständig verbessert worden. Den Streckenrekord hält beim Marathon der zweimalige Sieger Helmut Schiessl aus dem Allgäu mit 2.29.40, der diesmal den Halbmarathon mit der Startnummer 2000 als Vorbereitung für einen eine Woche später stattfindendem Dreiländerkampf in Angriff nehmen wird.
 
Zu den größten Konkurrenten zählen hier sicher Dmytro Osadchy aus der Ukraine sowie Jonathan Kologei aus Kenia, die beide die 21,1 km schon in 1:05 St. zurückgelegt haben.
 
Beim Marathon am Start und Mitfavorit ist Tomasz Chawawko aus Polen, der Sieger von 2003. Er reist hierzu extra aus seiner Heimat an und will seine persönliche Trollinger-Marathon Bestzeit von 2:31:48 unterbieten. Zu seinen Konkurrenten zählen vor allem die beiden für das Intersport-Saemann-Nike-Team startende Kenianer Francis Kiprop (Bestzeit 2:15 und Ernest Kibor. Aus regionaler Sicht darf man auf das Abschneiden des Lokalmatadors Sven Lange gespannt sein.
 
Bei den Frauen gilt es die Bestzeiten von Seriensiegerin Gudrun Schmidgall im Marathon mit 2:54:17 und Manuela Zipse im Halbmarathon mit hervorragenden 1:17:08 zu unterbieten. Manuela Zipse kann ihren Titel nicht verteidigen, sie sieht Mutterfreuden entgegen.
 
Bevor die Läufer ins Ziel im Frankenstadion kommen, gilt es eine ebenso reizvolle wie anspruchsvolle Strecke zu bewältigen. Als Aufmunterung hat die Heilbronn Marketing GmbH auf den km-Schildern erstmals aufmunternde Sprüche angebracht. 
 
Den Startschuss für den Marathon um 9 Uhr gibt Heilbronns Oberbürgermeister Helmut Himmelsbach, dem das Käthchen Christiane Henrich assistieren wird.
 
Zum Halbmarathon, den die Erste Bürgermeisterin Margret Mergen freigeben wird, will MdB Eberhard Gienger wieder eine Punktlandung mit dem Campina Fallschirm hinlegen und auf der kleinen Freifläche vor der Pappelallee beim Start herunterschweben. Dies kann natürlich nur bei optimalen Windbedingungen klappen.
 
Unsere Hochachtung gilt vor allem jenen Läuferinnen und Läufer, die zum fünften Mal dabei sein werden und das sind immerhin 320 Jubilare. Als Dankeschön erhalten alle ein - von den beiden Sponsoren Volksbanken im Kreis Heilbronn sowie R + V Versicherung gestiftetes - Jubiläumsshirt. Herausragend hierbei ist die fünfte Teilnahme des 1930 geborenen Heinz Zipp aus Oberstenfeld zu bewerten. Er ist damit zugleich auch der älteste Teilnehmer im Feld.
 
Wenn das Ziel für den Marathon bzw. Halbmarathon um 15 Uhr offiziell geschlossen wird, dann schlägt die große Stunde des Läufer-Nachwuchses. Die insgesamt über 1.000 Schüler und Jugendliche werden ab 15.10 Uhr in ihren jeweiligen Altersklassen die drei unterschiedlichen Distanzen in Angriff nehmen.
 
Für alle langfristigen Planer schon jetzt der Termin für das nächste Jahr: Sonntag 21. Mai 2006.
 

Informationen: Heilbronner Trollinger-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin