marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Marathon härter als Boxen

19.04.10
Quelle: Pressemitteilung

Dariusz „Tiger“ Michalczewski – der ehemalige Boxweltmeister startet beim Möbel Kraft Marathon Hamburg

Dariusz „Tiger“ Michalczewski ist einer von 20.000 Jedermännern,der am 25. April 2010 beim Möbel Kraft Marathon Hamburg an den Start geht. „Boxen und Marathon laufen sind zwei völlig verschiedene Sportarten. Einen Marathon zu laufen ist sehr schwer, härter als Boxen. Und ab 34, 35 Kilometer wird es brutal hart“, so der ehemalige Boxweltmeister. „Ein Marathonlauf ist wie ein WM-Kampf, man weiß nie, wann und ob erendet“.

Mit der einmaligen Bilanz – 50 Kämpfe, davon 48 Siege, 30 durch K.O. – blieb der „Tiger“ in seiner Profikarriere über zwölf Jahre ungeschlagen und avancierte zum erfolgreichsten deutschen Boxer im Halbschwergewicht. Jetzt will er seinen Ehrgeiz auf den Asphalt bringen. „Mein Ziel ist es, unter vier Stunden zu bleiben.“ Der ehemalige Boxweltmeister – 1994-2003 Weltmeister des Verbandes World Boxing Organisation (WBO) im Halbschwergewicht – reist mit mehreren Freunden aus seiner Heimat in der Nähe Danzig an, um sich zum zweiten Mal der 42,195 Kilometer langen Herausforderung zu stellen. „Ich laufe sehr gern, fast täglich zwischen 15 und 20 Kilometern. Wir werden uns gegenseitig motivieren. Ich freue mich auf Hamburg. Leider bin ich nur noch selten in der Stadt. Aber im Herzen war und bin ich immer ein Hamburger. Hamburg ist einfach die schönste Stadt.“

 

Informationen: haspa Marathon Hamburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin