marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Dein Schweiß für Wasser

18.11.08
Quelle: Pressemitteilung

Laufen für einen guten Zweck: „Dein Schweiß für Wasser“
Ab 17.11.2008: Startplatz über Viva con Agua sichern und Gutes tun
 
Am 26. April 2009 fällt der Startschuss für die 24. Auflage des Marathon Hamburg. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit im vergangenen Jahr geht Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. zum zweiten Mal als offizieller Charity-Partner des zweitgrößten deutschen Straßenrennens an den Start. 

Viva con Agua ist eine Trinkwasserinitiative, die sich in Entwicklungsländern engagiert, um die Versorgung mit sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen in den ökonomisch schwächsten Regionen der Welt entscheidend zu verbessern. „Wir freuen uns, erneut als offizieller Charity-Partner des Marathon Hamburg 2009 an den Start zu gehen. Unter dem Motto ‚Dein Schweiß für Wasser’ können alle Marathonis, die beim 42,195 Kilometer langen Lauf durch Hamburg auch etwas Gutes tun wollen, bei Viva con Agua einen exklusiven Startplatz erwerben“, erklärt Christian Wiebe, Pressesprecher von Viva con Agua.

Neben dem Charity-Aspekt hat die Viva con Agua-Anmeldung nennenswerte Vorteile für die Teilnehmer. Zum Beispiel erfolgt die Startunterlagen-Ausgabe an einem gesonderten Schalter ohne lange Wartezeiten, es gibt einen eigenen Umkleidebereich im Läuferdorf auf dem Heiligengeistfeld und jeder Viva con Agua-Teilnehmer erhält ein T-Shirt im Wert von 20 Euro. 

Auch die veranstaltende Agentur ACT AGENCY GmbH zeigt sich mit der erneuten Zusammenarbeit sehr zufrieden: „Es ist für uns eine Ehrensache, das mediale Interesse bei einer internationalen Großveranstaltung wie dem Marathon Hamburg zu nutzen, um auf Bedürfnisse in den Entwicklungsländern aufmerksam
zu machen und für Initiativen dieser Art zu sensibilisieren“, begründet Renndirektor Wolfram Götz die Kooperation mit Viva con Agua. 

Und so funktioniert’s: Zusätzlich zu der regulären Startgebühr wird bei der Anmeldung über Viva con Agua ein Charity-Anteil in Höhe von 60 Euro erhoben, welcher vollständig in die Trinkwasserarbeit fließt. 

Die Anmeldungen mit Namen und Kontaktdaten gehen an folgende E-Mail-Adresse: kontakt@vivaconagua.org 

Nähere Informationen über das Trinkwasserprojekt gibt es unter www.vivaconagua.org

 

Informationen: haspa Marathon Hamburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin