marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

2011 und 2012 Deutsche Meisterschaften in der Hansestadt

22.10.10
Quelle: Pressemitteilung

Am 22. Mai 2011 fällt der Startschuss für die größte Laufveranstaltung in der Hansestadt – den Haspa Marathon Hamburg. Dem Veranstalter und Vermarkter ACT AGENCY GmbH ist es gelungen, mit der Hamburger Sparkasse ein Hamburger Traditionsunternehmen als neuen Titelsponsor für einen der weltweit renommiertesten Marathonläufe zu gewinnen. Für zunächst drei Jahre übernimmt die Haspa das Titelsponsoring.

„Wir freuen uns auf den Haspa Marathon Hamburg“, sagte Dr. Harald Vogelsang, Vorstandssprecher der Haspa, anlässlich der Auftaktpressekonferenz. „Mit diesem Engagement unterstützen wir den Breiten- sowie Leistungssport und unterstreichen unsere Verbundenheit mit unserer Stadt und den vielen Marathon-Fans, die mit ihrer Begeisterung an der Wegstrecke den Marathon erst zu einem echten Ereignis werden lassen.“ Vorteil für HaspaJoker Kunden: Jeder, der im Besitz eines HaspaJoker ist, bekommt einen 7,50 Euro-Rabatt auf den Organisationsbetrag. Zudem besteht die Möglichkeit, sich auch über die Website www.haspa.de anzumelden. Ab Anfang November werden zusätzlich die Anmeldeformulare in den über 250 Filialen und Centern der Haspa ausliegen.

"Mit der Haspa haben wir einen Titelsponsor und Partner gefunden, der sich durch eine hohe Sympathie und Publikumsnähe auszeichnet. Gemeinsam werden wir an der Qualität für die Teilnehmer aus dem Breiten- und Leistungssport sowie an der Attraktivität für das Publikum arbeiten“, sagte Matthias Neumann, Geschäftsführer der veranstaltenden Agentur ACT AGENCY GmbH, und führte weiter aus: „Mit den Vorbereitungen liegen wir absolut im Zeitplan. Die Sportstadt lebt den Haspa Marathon Hamburg und alle ziehen an einem Strang.“ „Ich bin Jahr für Jahr an der Strecke als Zuschauer dabei. Der Haspa Marathon Hamburg ist ein großartiges Ereignis und ein Highlight im Eventkalender. Er rückt unsere Stadt in den Fokus des öffentlichen Interesses und unterstreicht zugleich Hamburg als Sportstadt. Außerdem dürfen wir den Imagegewinn für die Stadt und die wirtschaftliche Tragweite nicht außer acht lassen“, sagte Heino Vahldieck, Innensenator der Freien und Hansestadt Hamburg, über die Bedeutung des Marathons für die Stadt.

Auch aus sportlicher Sicht erfährt der Haspa Marathon Hamburg im kommenden Jahr eine weitere Aufwertung: Nach 1988, 1995 und 1999 werden 2011 in Hamburg zum vierten Mal die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Mit Jon-Paul Hendriksen (TH Eilbek, Hamburger Meister, 11. in der Gesamtwertung) und Mourad Bekakcha (Hamburger SV, 12. in der Gesamtwertung) belegten im April dieses Jahres gleich zwei Hamburger die Plätze zwei und drei bei den besten deutschen Läufern. Auch bei den Frauen konnte sich die Hamburger Meisterin Daniela Jakobler (LG Wedel/Pinneberg, 16. in der Gesamtwertung) auf Platz zwei der deutschen Rangliste vorlaufen. Die Chancen, einen Deutschen Meistertitel in die Hansestadt zu holen, stehen also gut.

„Gemeinsam mit dem HLV haben wir es geschafft, die Deutschen Meisterschaften für 2011 und 2012 nach Hamburg zu holen, wodurch der Haspa Marathon Hamburg eine sportliche Aufwertung erfährt“, zeigte sich Matthias Neumann sehr zufrieden.

„Der Haspa Marathon Hamburg ist die Laufveranstaltung in Hamburg. Im kommenden Jahr wird der Hamburger Leichtathletikverband 100 Jahre alt und die Deutschen Meisterschaften sind unser erstes Highlight im Jubiläumsjahr. Ich bin überzeugt, dass wir viele deutsche Top-Athleten am Start haben, die die schnelle Strecke in Hamburg nutzen, um die WM-Norm zu schaffen“, sagte Frank Thaleiser, Geschäftsführer des Hamburger Leichtathletikverbandes. Die Weltmeisterschaften werden vom 27. August bis zum 4. September 2011 im südkoreanischen Daegu ausgetragen.

Mit beständigen bzw. teilweise sogar steigenden Teilnehmer-, Zuschauer- sowie Medienzahlen gehört der Haspa Marathon Hamburg zu den größten Straßenrennen weltweit und stellt nicht nur eine ideale Kommunikationsplattform für Unternehmen dar, sondern ist auch über die Landesgrenzen hinaus als Aushängeschild der Sportstadt Hamburg nicht mehr wegzudenken.
Neben den zahlreichen Profis stellen sich jedes Jahr Jedermänner und -frauen aus über 80 Nationen der Marathon-Herausforderung in Hamburg.

Am 22. Mai 2011 werden wieder annähernd 60.000 Zuschauer bei der Runner’s Party auf dem Heiligengeistfeld und 850.000 begeisterte Marathon-Fans, Familienangehörige und Freunde an der 42,195 Kilometer lange Strecke erwartet.

 

Informationen: haspa Marathon Hamburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin