marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Viermal Kenia

08.05.05
Quelle: Klaus Duwe

Gleich vierfach triumphierten die Läufer aus Kenia am Sonntag in Hannover beim Spielbanken Marathon. Simon Lopuyet gewann nach 2:15:33 Stunden vor seinen Landsleuten Josephat Kipchoge Rob (2:16:09), Daniel Keter (2:17:08) und Eliud Kurgat (2:18:12). Immerhin Siebter wurde der beste deutscher Läufer Ingo Nötzel (Luckenwalde - 2:31:45). Starker Wind sorgte für erschwerte Bedingungen und verhinderte bessere Zeiten.

 

So sah es auch die Siegerin bei den Frauen Evelyne Kimuria (Kenia). Sie benötigte 2:48:18 Stunden für die 42,195 Kilometer und lag damit sehr deutlich über ihrer angestrebten Zeit, aber auch deutlich vor der Zweiten Susanne Brema aus Hannover, die in 2:51:39 ins Ziel kam.

 

Mit insgesamt 11.401 Teilnehmern in neun Wettbewerben verzeichnete die Veranstaltung in Niedersachsens Hauptstadt einen Rekord. An die 40.000 Zuschauer verfolgten an der Strecke das Spektakel.

 

Ausführlicher Laufbericht aus Hannover von Wolfgang folgt in Kürze.

 

Informationen: HAJ Marathon Hannover
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin