marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Hannover knackt Zehntausender-Marke

06.04.11
Quelle: Pressemitteilung

Der TUIfly Marathon am 8. Mai in Hannover liegt auch bei der 21. Auflage des Laufspektakels auf Rekordkurs. Gut einen Monat vor dem ersten Startschuss konnte der Veranstalter eichels: Event bereits einen fünfstelligen Anmeldestatus verkünden.

„Die Zehntausender-Marke ist geknackt - wir gehen davon aus, dass wir die im Vorjahr aufgestellte Bestmarke von 15.429 Teilnehmern und Teilnehmerinnen auch in diesem Jahr wieder erreichen werden“, erklärte Organisationsleiterin Stefanie Eichel.

Und auch der erst ein Jahr alte Streckenrekord von Yussuf Sangoka (2:08:52 St.) dürfte bei der Neuauflage ins Wackeln geraten. Mit dem Kenianer Peter Kiprotich, der eine persönliche Bestzeit von 2:08:49 Std. vorzuweisen hat, sowie seinen Landsleuten, dem aktuellen Commonwealth-Games Sieger John Kelai (2:09:09) und dem Sieger des letztjährigen Sevilla-Marathon, Philip Biwott (2:10:27), haben bereits mindestens drei Akteure ihren Start in Hannover fest zugesagt, denen diese Rekordmarke durchaus zuzutrauen ist.

 
Das letztjähre Elitefeld
© marathon4you.de

Auch bei den Damen dürften die beiden Kenianerinnen Irene Mogaka Kemunto, im Vorjahr jeweils 2. beim Wien-Marathon und bei den Commonwealth-Games (2:30:10), und Georgina Rono (2:30:55) in der Lage sein, die ebenfalls erst ein Jahr alte Bestmarke von Kateryna Stetsenko (2:31:36) in Gefahr zu bringen. Aus deutscher Sicht dürfte vor allem auch Katharina Heinig im Blickpunkt stehen. Die Tochter von Marathon-Legende Katrin Dörre und Bundestrainer Wolfgang Heinig sorgte im Vorjahr für Aufsehen, als sie ihr Marathon-Debüt in Köln mit gerade erst 21 Jahren in 2:46:05 gewinnen konnte.

Neben den Marathon-Assen werden aber auch zahlreiche sportliche Aushängeschilder Hannovers die Laufschuhe schnüren. So haben mit Andy Reiss, Sachar Blank, Jonas Langmann und Tobias Steinhauer vier Spieler des noch amtierenden Deutschen Eishockey-Meisters Hannover Scorpions ihre Teilnahme angekündigt. Scorpions-Manager Marco Stichnoth wird mit den Fat Fighters, der Walking-Gruppe des Medienpartners ffn, an den Start gehen. Die 100 Personen starke Gruppe stärkt Morgenmän Franky den Rücken, der einen sportlichen Wettkampf mit ffn-Studiohund Bizkit auf der Strecke austragen wird. Während Franky über 10 Kilometer walken wird, muss Bizkit den Halbmarathon bewältigen. "Bizkit hat doppelt so viele Beine, deshalb muss er auch die doppelte Distanz absolvieren", so der schwergewichtige Morgenmän: "Das ist nur fair."

 

Informationen: HAJ Marathon Hannover
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin