marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Weltmeister Teichmann läuft Supermarathon

16.05.14
Quelle: Pressemitteilung

Wie alle Jahre wieder, richten sich die Blicke der Organisatoren des Rennsteiglaufes auch in den Himmel, denn das berühmt-berüchtigte Rennsteiglaufwetter ist unter anderem einer der Gründe dafür, dass den beliebten ostdeutschen Kultlauf so ein sprichwörtlicher Mythos umgibt.

Für den morgigen Veranstaltungstag sind sich die diversen Wetterstationen, besonders was die Regenwahrscheinlichkeit betrifft, in ihren Vorhersagen nicht einig. „Das ist für uns ja nichts Neues“, sagt Marcus Clauder, Organisationschef des Rennsteiglaufs. „Dass eben trotz aller vorausschauenden Planung nicht alles absehbar ist, macht doch gerade auch die Spannung und den Reiz bei einer solchen großen Freiluftveranstaltung aus. Außerdem ist Schönwetter sowieso nichts für Rennsteigläufer!“, fügt er schmunzelnd hinzu.

Im Einklang bewerten die Wetterexperten hingegen die Temperaturentwicklung am Lauftag. So wird es am Morgen zum Start in Neuhaus und Eisenach um die 6°C kühl sein. Im Tagesverlauf steigt die Quecksilbersäule auf 12 Grad – gute Lauftemperaturen also. Nach Auskunft von Clauder sind die Laufstrecken trotz der Regenschauer der vergangenen Tage in einem guten Zustand.

Insgesamt haben sich bislang für den 42. Rennsteiglauf 15.696 Starter angemeldet. Mit weiteren rund 1.300 Nachmeldungen kann am Lauftag gerechnet werden. Neben den bereits gemeldeten Favoriten hat sich in die Starterliste beim Supermarathon ein prominenter Teilnehmer eingetragen. Skilanglauf-Weltmeister Axel Teichmann, der in der vergangenen Saison seine erfolgreiche Leistungssportkarriere beendet hat, wird ab Eisenach die 72,7 Kilometer lange Königsstrecke laufen. Und in Oberhof haben sich mit Mehrfach-Olympiasiegerin Andrea Henkel und Weltmeisterin Sabrina Buchholz zwei ehemalige Spitzenbiathletinnen angesagt, um Ministerpräsidentin Lieberknecht beim Startschuss zum Halbmarathon zu unterstützen.

Die Veranstalter bitten alle Verkehrsteilnehmer und alle Rennsteigläufer am morgigen Veranstaltungstag um gegenseitige Rücksichtnahme. Wegen des erhöhten Verkehrsaufkommens sowie straßenbaubedingter Einschränkungen vor allem um Neuhaus am Rennweg und in Oberhof kann es zu vorübergehenden Verkehrsbehinderungen kommen.

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin