marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

In 44 Tagen ist der Rennsteiglauf

07.04.11
Quelle: Pressemitteilung

Serie von Testläufen als Vorbereitung auf den Jahreshöhepunkt der hiesigen Läuferszene - Thüringen laufend entdecken - Supermarathon unter acht Stunden

Am kommenden Sonntag, den 10. April 2011, findet der 4. Trainingslauf im Rahmen der Rennsteiglauf-Marathonvorbereitung „Aufs Ganze“ statt. Organisiert von den Veranstaltern des Rennsteiglaufes sowie dem Laufladen Erfurt-Jena führt der Testlauf über den schönen Panoramaweg im Kulturlandschaftspark Oberes Werratal in der Nähe von Meiningen auf einem Rundkurs mit Start und Ziel in Vachdorf.

Während des Trainingslaufs wird allen Teilnehmern unterwegs ein ansprechender Service geboten. Fünf Verpflegungsstellen mit Getränken und vollwertigem Sportimbiss können von den Läufern genutzt werden, die wichtigsten Laufkilometer sind ausgewiesen und markiert und vor, während und nach dem Lauf stehen die Experten vom Laufladen Erfurt-Jena den Läufern mit Ratschlägen und Tipps zur Seite. Der anspruchsvolle Lauf mit circa 600 Höhenmetern, die es zu überwinden gilt, gehört mit seinen insgesamt 28 Kilometern Länge zu einer Serie von weiteren gemeinschaftlichen Trainingsläufen, bei denen sich potentielle Rennsteiglauf-Marathonis gezielt auf ihren sportlichen Jahreshöhepunkt vorbereiten können.

 

Thüringen laufend entdecken


In den vergangenen Wochen fanden bereits drei Testläufe statt, die von einer hohen Teilnehmerzahl gekennzeichnet waren. Auch Jürgen Lange, Präsident des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins und selbst ambitionierter Marathon- und Supermarathonläufer, ging am 27. März beim 24-Kilometer-Trainingslauf im Gebiet der Burgenregion „Drei Gleichen“ an den Start und lobte neben der guten Organisation und den trainingsmethodischen Effekten der Testläufe vor allem die Streckenauswahl. „Es ist Klasse, welch landschaftlich schönen und reizvollen Strecken die Organisatoren ausgewählt haben. Da macht Laufen einfach nur Spaß und nebenbei lernt man die Schönheit des Freistaates Thüringen von einer ganz anderen Seite, nämlich der des aktiven Nutzers, kennen.“

Nach dem Testlauf am Sonntag folgt am 17.04.2011 ein weiterer 30-Kilometerlauf, bevor dann am 1. Mai 2011 die Trainingsphase das entscheidende Stadium erreicht und in einem 34-Kilometer-Lauf auf der Strecke des originalen Rennsteiglauf-Marathons kulminiert.


Supermarathon unter acht Stunden


An diesem letzten Test, der unter wettkampfähnlichen Bedingungen stattfindet, nehmen auch die zehn ausgewählten Sportler des Projektes U8 teil. Hinter der ungewöhnlichen Bezeichnung verbirgt sich eine Laufgruppe, die aus erfahrenen Ausdauerläufern besteht, welche den Rennsteig-Supermarathon unter acht Stunden laufen wollen. Angeführt wird diese Gruppe von Extremsportguru Guido Kunze, der am vergangenen Wochenende erneut seine leistungssportliche Extravaganz bewies, in dem er von Mühlhausen aus knapp 600 Kilometer mit dem Fahrrad in den Schwarzwald fuhr, um dann dort eine Stunde später den Freiburg Marathon in Angriff zu nehmen, den er mit einer Zeit von etwas mehr als vier Stunden bewältigte. Sportmedizinisch werden die U-Achtler von Sportwissenschaftler Ronny Härtel (REHA am Kreuz Erfurt, Sportmedizinische Abteilung) betreut.

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin