marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Die Favoriten der 36. Auflage

15.05.08
Quelle: Pressemitteilung

Supermarathon: Männer Platz 1 - 5 des Vorjahres dabei

Der Supermarathon steht besonders im Blickfeld der Öffentlichkeit. Die Sieger auf dieser Strecke sind die „Könige“ des Rennsteiglaufes. Mit Spannung schauen Journalisten und Laufinsider auf das Starterfeld dieses Laufes. Die fünf Bestplatzierten des Vorjahres haben in diesem Jahr allesamt gemeldet. Dabei gehört das starke Lauftrio aus Kempten mit Vorjahressieger Christian Stork, Matthias Dippacher (3.) und Thomas Miksch (viermaliger Sieger 2000 - 2003) erneut zu den Favoriten. In die Phalanx dieses Trios will der Vorjahreszweite Markus Kramer aus der Schweiz einbrechen und ein Wörtchen um den Sieg mitreden. Die Zweite der Damenkonkurrenz 2007, Claudia Stader aus Langenfeld, hat früh gemeldet. Mit Bärbel Lemme aus Perdöhl geht die Vorjahressiegerin des Europacups der Ultramarathons ebenfalls an den Start. Die sechsfache Siegerin auf der langen Strecke, Birgit Lennartz (1992 – 1999) geht in diesem Jahr wieder einmal an den Start des Supermarathons.

Marathon: Erneut Seiler und Lehmann?

Mit Christian Seiler (Erfurt) und Markus Koch (Erfurt) haben die Inhaber der Plätze eins und zwei des Vorjahres gemeldet. Nach seinem dreifachen Halbmarathon-Sieg und dem Vorjahres-Sieg auf dem Marathon ist Christian Seiler gesetzter Favorit für den Gesamtsieg auf dieser Strecke. Insider bescheinigen aber auch Markus Koch ein gestiegenes Leistungsniveau. Ein Zweikampf zwischen Seiler und Koch würde den Lauf spannend machen.

Auch in der Damenkonkurrenz gibt es eine eindeutige Favoritin: Diana Lehmenn. Die Potsdamerin siegte bereits zweimal auf der Marathon-Strecke, war zweimal Zweite und einmal Dritte. Mit Elke Musial (Leipzig) und Katrin Beyer (Gera) befinden sich auch die Zweite und Dritte des Vorjahres im diesjährigen Starterfeld. Neue Konkurrenz dürften die Genannten durch Stefanie Wiesmair erhalten. Die Bad Salzungerin, die für das Sportteam Steinbach in Meiningen startet, siegte 2006 auf dem Halbmarathon, war im Vorjahr Zweite und 2005 Dritte auf dem 21-er. In diesem Jahr ist sie damit prominenteste „Aufs Ganze-Läuferin“.

Halbmarathon: Biele und die Biathletinnen?

Vorjahressieger Christian Biele (Erfurt) gilt auch heuer als Favorit. Jan Burzik (Jena), Vorjahreszweiter, will in jedem Fall ein Wörtchen um die Podestplätze mitreden. Nach dem verletzungsbedingten Startverzicht von Anja Carlsohn und dem Marathon-Start der Vorjahreszweiten Stefanie Wiesmair kann man die startenden Damen der Biathlon-Nationalmannschaft durchaus zum Favoritenkreis zählen. Weltmeisterin Andrea Henkel sowie Simone Denkinger, Sabrina Buchholz und Juliane Döll haben durchaus das Zeug sich weit vorn zu platzieren. Juliane Döll hat dies als Dritte im Vorjahr bereits bewiesen.

 

Ab Sonntag gibt es die ersten Bilder auf marathon4you und selbstverständlich ausführliche Laufberichte.

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin