marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

2.500ster Marathon-Starter

06.04.10
Quelle: Pressemitteilung

Stefan Weinert aus Katzhütte, Mitglied des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins und der Laufgruppe Süd, hat sich als 2.500ster Starter beim Rennsteiglauf-Marathon angemeldet.

Der 1977 geborene junge Mann aus dem Zentrum des Oberen Schwarzatals ist seit 2002 aktiver Läufer und bestreitet in diesem Jahr seinen neunten Rennsteiglauf in Folge. Dabei ist es sein insgesamt sechster Start beim Marathon, bei dem seine bisherigen Laufzeiten zwischen 3,20 bis 3,30 Stunden lagen. Er war in den Jahren 2005 bis 2008 Gesamtsieger des Werraquell-Laufes, gewann im selben Jahr den Beerberglauf und war zudem Gesamtsieger des 7-Gipfel-Laufes. 2009 wurde er Zweiter beim Köstritzer Thüringen-Cup. Gerade im Jubiläumsjahr „2.500 Jahre Marathon“ dürfte dieses symbolische Zahlengleichnis Ansporn für Weinert sein, sich beim Intersport-Marathon des GutsMuths-Rennsteiglaufes ganz weit vorn zu platzieren. Insgesamt haben sich bis heute (Stand: 01.04.2010; 12:00 Uhr) 11.898 Läufer beim GutsMuths-Rennsteiglauf angemeldet. Davon entfallen 1.644 Läufer auf den Supermarathon und 5.988 Läufer auf den Halbmarathon.

 
© marathon4you.de 11 Bilder

Nach langem Winter ist nun gute Vorbereitung besonders wichtig

Vor dem Hintergrund des Todesfalls beim Berlin-Halbmarathon am vergangenen Wochenende weist der Geschäftsführer der Rennsteiglauf Sportmanagement und Touristik GmbH, Jörg Brömel, auf die Notwendig einer guten Laufvorbereitung für den GutsMuths-Rennsteiglauf hin. „Nicht erst seit diesem tragischen Vorfall ist klar, wie wichtig eine gute und auf die Leistungsfähigkeit des eigenen Körpers hin ausgerichtete Vorbereitung für alle Arten von Ausdauerläufen ist. Gerade bei Läufen, die vom Streckenprofil her sehr variabel und anspruchsvoll sind, so wie dies beim GutsMuths-Rennsteiglauf der Fall ist, erscheint eine optimale sportliche Einstimmung – sowohl unter trainingsmethodischen, als auch medizinischen Gesichtspunkten – empfehlenswert. Deshalb bietet der GutsMuths-Rennsteiglaufverein gemeinsam mit seinen Partnern seit mehreren Jahren gezielte Trainingsläufe unter fachkompetenter Beobachtung und Betreuung an, um die Läufer ideal auf einen ihrer sportlichen Höhepunkte hin vorzubereiten.“

Dazu zählen unter anderem auch die Aktionen „Wir gehen aufs Ganze“ mit dem Laufladen Erfurt und die Gesundheitsschecks „von 0 auf 21“ und „Laufend in Form“ mit der AOK Plus, die im Vorfeld des GutsMuths-Rennsteiglaufes kostenfreie Vorsorgeuntersuchungen angeboten hat.

Zum speziellen Trainingsaufbau für den GutsMuths-Rennsteiglauf seien hier nochmals kurz einige Laufveranstaltungen der kommenden Wochen genannt, bei denen man auch unter Wettkampfbedingungen seine Form testen und steigern kann.

Wettkampfläufe

04.04.2010 
7. Ilmenauer Osterlauf rund um die Talsperre Heyda (10 km-Lauf und 20 km-Lauf, Nordic-Walking 10 km)

10. April 2010  
32. Internationaler Kyffhäuser Berglauf (TNT-Kyffhäuser-Berg-Marathon; 14,9 km-Lauf SALOMON-Cup; Halbmarathon;  Walking/Nordic Walking/Wandern; 6 km-Lauf; Bambinilauf;2 km-Kinderlauf)

17. April 2010: 
32. Lange-Bahn-Lauf in Suhl-Mäbendorf (10 km-Lauf, 21 km-Lauf; 2 km-Kinder- und Familienlauf, 10-km Nordic-Walking)

Trainingsläufe

11. April 2010 
 Vachdorf; 6. Kulturlandschaftspark-Erlebnislauf; 26 km; 600 Höhenmeter

18. April 2010  
Kaltennordheim; 28 km-Lauf im Rahmen des Rhöner Volkslaufes

18. April 2010  
Testlauf in den Jenaer Kernbergen; 30 km

25. April 2010  
Lauf auf den letzten 32 Kilometern des Rennsteigmarathons von Friedrichshöhe nach Schmiedefeld; 32 km

 

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin