marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

25 Jahre GutsMuths-Rennsteiglauf

02.07.15
Quelle: Pressemitteilung

Am 30. Juni 1990 trafen sich in Suhl-Goldlauter 18 Rennsteiglaufenthusiasten und gründeten in einer bewegten politischen Zeit den GutsMuths-Rennsteiglaufverein.

Am vergangenen Dienstag, auf den Tag genau 25 Jahre später, hat der GutsMuths-Rennsteiglaufverein im Beisein eines großen Teils seiner Gründer sowie langjährigen Wegbegleiter während einer kleinen Feierstunde in Suhl seinen 25. Geburtstag gefeiert. Vereinspräsident Jürgen Lange erinnerte in seiner Laudatio an den Tag der Gründung genauso, wie an Dutzende Episoden, die der Verein und seine Mitglieder in den zurück liegenden Jahren erlebt haben.

„Heute, liebe Freunde, heute ist unser GutsMuths-Rennsteiglauf nach all den spannenden und unsicheren Zeiten ein positives Beispiel für das Zusammenwachsen von Ost und West. Wir sind eine echte gesamtdeutsche Erfolgsgeschichte. Ich verneige mich“, so Lange weiter, „vor den Gründern des Vereins, die unter schwierigsten Bedingungen Mut und Weitblick bewiesen haben und somit das Phänomen Rennsteiglauf am Leben gehalten haben. Eure Entscheidungen in den ersten Monaten nach dem Mauerfall sind die Grundlage dafür, dass bis heute mehr als 400.000 Läuferinnen und Läufer bei unserem schönen Lauf dabei gewesen sind“.

Lange bedankte sich bei allen aktiven Mitstreitern, bei den Mitarbeitern in der Geschäftsstelle, bei den Präsidiumsmitgliedern sowie den Sponsoren, Partnern und politischen Entscheidungsträgern.

Die Thüringer Sportministerin, Dr. Birgit Klaubert, übermittelte stellvertretend die Glückwünsche der Landesregierung: „Als 1975 der Rennsteiglauf erstmals knapp eintausend Teilnehmer hatte, war das ein Sieg für den Volkssport in der DDR. Ich gratuliere dem Verein von ganzen Herzen für ein Vierteljahrhundert erfolgreiche Arbeit. Der Rennsteiglauf ist ein Musterbeispiel für die Bedeutung des ehrenamtlichen Engagements für unsere Gesellschaft.“

Peter Gösel, Präsident des Landessportbundes Thüringen übermittelte die Glückwünsche des gesamten Thüringer Sports. „Der 30 Juni 1990 war ein geschichtsträchtiger Tag für Thüringen, denn seit diesem Tag schreibt ihr mit der Organisation von Europas größtem Crosslauf Sportgeschichte für den Freistaat“, resümierte er unter dem Beifall der Anwesenden. 

Abschließend übergab Dr. Hans-Georg Kremer, erster Präsident des heute über 1.150 Mitglieder starken Vereins, dem amtierenden Präsidenten eine Originalsatzung aus dem Jahr 1990.

 
Dr. Hans-Georg Kremer, erster Präsident des heute über 1.150 Mitglieder starken Rennsteiglauf-Vereins
© marathon4you.de

 

 

Informationen: GutsMuths-Rennsteiglauf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin