marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Teilnehmerrekord und hochkarätiges Teilnehmerfeld

01.07.15
Quelle: Pressemitteilung

Drei Tage vor dem Startschuss des 14. Gornergrat Zermatt Marathons und der 12. WMRA Langstrecken-Weltmeisterschaft Berglauf steht ein neues Rekordergebnis fest: Knapp 2‘600 Läuferinnen und Läufer aus insgesamt 52 Länder haben sich bis zum heutigen Datum bereits eingeschrieben, die Anmeldefrist läuft noch bis am Freitagabend. Sowohl bei den Männern wie auch bei den Frauen präsentiert sich ein hochkarätiges Teilnehmerfeld.

 

Teilnehmerfeld verspricht Spannung pur

 

Dieses Jahr ist sowohl bei den Männern wie auch bei den Frauen mit einem äußerst interessanten und spannenden Rennen zu rechnen. Die Vorjahres-Siegerin, die 41-jährige Französin Aline Camboulives ist angemeldet und wird ihren Sieg verteidigen wollen. 2014 hat sie den Streckenrekord um lediglich 20 Sekunden verpasst. Im Schweizer Team um eine Medaille mitlaufen tut die Streckenrekord-Halterin, die 50-jährige Daniela Gassmann Bahr. Auch der 29-jährigen Martina Strähl, sie holte vor zwei Wochen beim Grenchenberglauf ihren 7. Schweizer Meistertitel im Berglauf, ist ein Top-Resultat zuzutrauen. Weiter laufen Conny Berchtold, Angela Haldimann-Riedo und Jasmin Nunige um Medaillen-Plätze für die Schweiz. Als Favoritin gilt sicher auch die Amerikanerin Steve Kremer, Siegerin des Jungfrau-Marathons 2012.

 
© marathon4you.de

Bei den Herren sieht das Teilnehmerfeld nicht weniger spektakulär aus: Streckenrekordhalter Paul Maticha Michieka läuft mit drei weiteren Kenianern für sein Land, er ist mit Sicherheit einer der Topfavoriten. Gespannt sein darf man auch auf den Slowenen Mitja Kosovelj, beim Jungfrau-Marathon 2012 lief er auf den 2. Rang. Im Schweizer Dress laufen die beiden einheimischen Martin Anthamatten und Sven Kalbermatten, der Unterwalliser Pierre-André Ramuz, Philipp Feuz aus Unterseen und Patrick Wieser aus Winterthur.  

 

WM-Umzug und Eröffnungsfeier am 3. Juli 2015 in Zermatt

 

In einem würdigen Rahmen werden die 114 gemeldeten Athletinnen und Athleten aus insgesamt 23 Nationen zur Austragung der 12. WMRA Langstrecken-Weltmeisterschaft Berglauf empfangen. Mit einem Umzug um 17 Uhr vom Kirchplatz auf den Bahnhofplatz beginnt die Eröffnungsfeier. Im Festzelt werden die Top-Athleten vorgestellt. 

 

Ältester Läufer wird am Renntag 81jährig

 

René Pletschet, wohnhaft in Zermatt, ist der älteste Teilnehmer beim diesjährigen Gornergrat Zermatt Marathon. Mit der Nummer 3450 steht er am Start beim 2. Halbmarathon und nimmt die Strecke zwischen Zermatt und Riffelberg unter die Füße. René Pletschet kennt die Strecke in- und auswendig: er ist einer der 18 Teilnehmenden, welche sich seit der Erstaustragung 2002 keinen Gornergrat Zermatt Marathon hat entgehen lassen.  

 

Pirmin Zurbriggen als Ehrenstarter dabei

 

Der ehemalige Schweizer Skirennfahrer Pirmin Zurbriggen, einer der herausragenden Athleten der 1980er Jahre, schickt am Samstagmorgen um 8.30 Uhr die 2‘600 Läuferinnen und Läufer um 8.30 Uhr auf die Strecke.  

 

Informationen: Gornergrat Zermatt-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin