marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Dritter Teilnehmerrekord in Folge

28.06.16
Quelle: Pressemitteilung

Knapp eine Woche vor dem Startschuss des 15. Gornergrat Zermatt Marathons steht ein erneutes Rekordergebnis fest: Fast  2'700 Läuferinnen und Läufer aus insgesamt 49 Länder haben sich bis zum heutigen Datum bereits eingeschrieben.

 


Teilnehmerfeld verspricht Spannung pur

 

Dieses Jahr darf bei den Männern mit einem spannenden Rennen zu rechnen sein. Angemeldet sind die Schweizer Patrick Wieser und Ralf Birchmeier. Patrick Wieser ist in Top-Form und hat den LGT Alpin-Marathon Liechtenstein vor 3 Wochen souverän gewonnen. Ralf Birchmeier ist in diesem Jahr noch nicht so richtig auf Touren gekommen – ein Top-Resultat kann ihm jedoch immer zugetraut werden. Mit Jean-Christophe Dupont aus Frankreich, Vajin Armstrong aus Neuseeland und Evgeni Glyva aus der Ukraine stehen drei weitere Top-Athleten am Start.

Die 43jährige Französin Aline Camboulives hat dieses Jahr ebenfalls den LGT Alpin-Marathon Liechtenstein gewonnen, sie ist die diesjährige Top-Favoritin. Sie hat den Gornergrat Zermatt Marathon bereits 3 x gewonnen und war 2015 bei der Austragung der Berglauf Weltmeisterschaften Langdistanz, welche in Zermatt stattgefunden haben,  Zweitplatzierte hinter der Schweizerin Martina Strähl.


Halbmarathon von Zermatt auf den Riffelberg


Die 2. Streckenhälfte des Gornergrat Zermatt Marathons von Zermatt auf den Riffelberg bietet sich für einen eindrücklich schönen und genussvollen Halbmarathon geradezu an. So waren die 600 Startplätze im Nu ausverkauft. Für das Projekt "Lonza macht dich fit" – Mitarbeitende des größten Arbeitgebers im Oberwallis bereiten sich seit 9 Monaten auf die 21 km und 1336 Höhenmeter vor - ist das Kontingent um knapp 300 Startplätze erhöht worden. Der Start erfolgt ab 10.15 Uhr in 4 Blöcken mittels fliegendem Start, jeder Läufer löst seine Zeit aus, wenn er über die Mess-Matte in der Bahnhofstrasse läuft. Favorit bei den Männern ist der einheimische Martin Anthamatten. Aber auch auf die Leistung vom Berner Oberländer Patrick Feuz, 3. Platzierter beim ULTRA 2015, darf man gespannt sein.
Roman Wyss ist der Favorit beim ULTRA Marathon

Mit großer Wahrscheinlichkeit werden alle der 800 ULTRA-Startplätze bis zum Anmeldeschluss am 29. Juni 2016 verkauft sein. Mit der Distanz von 45,6 km ist der Lauf zwischen St. Niklaus und dem Gornergrat ein relativ kurzer Ultra-Lauf. In sich haben es die letzten 3,3 km mit happigen 514 Höhenmetern. Und auf dem Gornergrat, dem höchst gelegenen Marathon-Ziel Europas auf 3089 Meter über Meer, ist die Aussicht auf die zahlreichen Viertausender einfach gigantisch und einmalig.

Mit dem 40jährigen Roman Wyss steht der 2. Platzierte von 2015 erneut am Start. Für ihn ist klar, dass er angreifen und gewinnen will.

Als große Favoritin bei den Frauen gilt die 43jährige Andrea Huser aus Aeschlen im Berner Oberland: Am vergangenen Wochenende gewann sie  Lavaredo Ultra Trail in 14 Std. 32 Min. (119 km 5.850 m+). Beim Madeira Island ULTRA Trail (115 km, 6800 Höhenmeter D+/-) am 23. April 2016 ist sie auf den 2. Platz gelaufen, beim Trail des Allobroges (in Frankreich zwischen Genfersee und Mont Blanc, 60 km, 4500 Höhenmeter D+/-) hat sie mit einem Vorsprung von über einer Stunde auf die 2. Platzierte überlegen gewonnen.

 

 
© marathon4you.de


Jürg Solèr, Standortleiter der Lonza Visp,
gibt den Startschuss


Der Standortleiter der Lonza Visp, Jürg Solèr, wird die Läuferinnen und Läufer in St. Niklaus und später in Zermatt auf die Strecke schicken. In St. Niklaus erfolgt der Startschuss um 8.30 Uhr für die Elite, um 8.35 Uhr für die Marathon-, Staffel- und Ultra-Läufer und in Zermatt ab 10.15 Uhr für die Halbmarathon-Läufer.


Ehrung für "Edel-Friends"

 

Beim 15. Gornergrat Zermatt Marathon werden die 10 x und 15 x Finisher geehrt. 16 Männer und 2 Frauen sind seit der 1. Austragung dabei, das 10. Mal am Start stehen insgesamt 12 Läuferinnen und Läufer.

Für die Organisatoren ist klar: alle treuen Läuferinnen und Läufer, welche 10 x und mehr beim Gornergrat Zermatt Marathon teilgenommen haben, sind die besten Botschafter für den einmalig schönen Laufevent am schönsten Berg der Welt. Sie werden dieses Jahr mit einer personalisierten Weinflasche in Magnumgrösse aus dem Wallis besonders geehrt und erhalten zudem einem Gratis-Startplatz für 2017 sowie ein Präsent mit Gutschein für ein Mittagessen auf dem Gornergrat. Ab sofort können sie sich "Edel-Friends" des Gornergrat Zermatt Marathons nennen.


Attraktives Rahmenprogramm


Bereits am Freitagnachmittag beginnt das Rahmenprogramm auf dem Zermatter Bahnhofplatz. Ab 11 Uhr steigt die Pasta-Party, musikalisch umrahmt wird das Fest von der Ländlerkapelle Willisch-Schmidt-Wyssen. Um 18 Uhr werden an der Eröffnungsfeier die Top-Favoriten vom Samstag präsentiert. Um 19.30 Uhr sorgen die Luzärner Guggenmusiken “Wäsmali Chatze”, “Zytgloggeschränzer” und “Noteheuer” für beste Unterhaltung und Stimmung.

Auch am Samstag ab 16 Uhr ist für Unterhaltung gesorgt im Festzelt. Um 18 Uhr findet die traditionelle Jodelmesse statt; sie wird vom JK Bachji aus Lalden gesungen. Um 19.15 Uhr findet die Siegerehrung der Ultra-Läufer statt, um 19.45 Uhr werden die 10 und 15 x Gornergrat Zermatt Marathon-Finisher geehrt. Ab 20.15 Uhr singt sich der Italo-Schweizer Roberto Brigante & Band in die Herzen der Anwesenden – das Konzert ist für alle Besucher kostenlos!
 

 

Informationen: Gornergrat Zermatt-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin