marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Sportliche Pitztal-Durchquerung

05.06.13
Quelle: Pressemitteilung

Am 30. Juni 2013 gehen über 700 Läufer an den Start, um beim 8. Gletschermarathon das gesamte Pitztal zu durchqueren. Besonders attraktiv ist der Lauf für Marathon-Einsteiger: Beginnend im hinteren Pitztal - am Fuße des Pitztaler Gletschers - führt die Strecke knapp 800 Höhenmeter stetig bergabfallend bis nach Imst. 

Marathonstart am Fuße des Pitztaler Gletschers: Am Sonntag, den 30. Juni 2013, gehen zum 8. Mal internationale Top-Athleten sowie einheimische Laufbegeisterte beim Gletschermarathon an den Start. Um 8.30 Uhr beginnt der 42,195 Kilometer lange Lauf in Mandarfen an der Talstation der Rifflsee-Bergbahn auf 1.675 Metern Höhe. Die Strecke führt vom Talende durch die beeindruckende Bergkulisse des gesamten Pitztals bis zur Brunnenstadt Imst.

 
© marathon4you.de

Besonders attraktiv für Marathon-Einsteiger: Entlang des Talflusses legen die Läufer bis ins Ziel 885 Höhenmeter sanft bergabfallend zurück. Neben der Marathon-Strecke stehen noch zwei weitere Distanzen zur Auswahl. Wer nicht das komplette Tal durchqueren möchte, kann allein oder in der Staffel auf der Halbmarathon-Strecke antreten oder den 11,2 Kilometer langen Run & Fun Lauf wählen. „Wir wünschen uns für 2013 einen Teilnehmerrekord und natürlich auch eine neue Bestzeit“, so Gerhard Gstettner, Geschäftsführer des TVB Pitztal und Mitglied im Organisationskomitee.

Den Streckenrekord des Marathons von 2:14:59 Stunden stellte 2010 der Äthiopier Erkolo Ashenafi auf. Die Zuschauer erwartet im Zielbereich beim Sportzentrum Imst eine spektakuläre Paragliding und Free Running Show. Die ersten drei Läufer jeder Klasse erhalten bei der Siegerehrung eine Trophäe aus Pitztaler Zirbenholz.

Ambitionierte Läufer können sich noch bis 23. Juni 2013 unter www.gletschermarathon.at anmelden, Nachmeldungen sind dann bis zum Lauftag vor Ort möglich. Der Startbeitrag beinhaltet Startpaket (Startnummer, Geschenk und Fewa-Sport Sample), Medaille für jeden Finisher, kostenlose Massage im Zielgelände, gratis Shuttlebus, Verpflegungsstationen, Tageseintritt für den neuen Pitz Park mit dem über 1.000 m² großen Naturbadeteich in Wenns und das Freischwimmbad Imst am 30. Juni, einen Pacemaker für den Marathon und Halbmarathon sowie eine Portion Nudeln bei der Pasta Party am 29. Juni 2013.

 

Informationen: Gletschermarathon Pitztal-Imst
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin