marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Neuer Teilnehmerrekord

27.05.08
Quelle: Pressemitteilung

Landschaftslauf durch spektakuläre Pitztaler Bergwelt: Neuer Teilnehmerrekord beim Gletschermarathon erwartet

Magie der Berge – der Gletschermarathon Pitztal-Imst am Sonntag, 29.Juni 08, übertrifft alle Erwartungen. Der Landschaftslauf verzeichnet erneut Rekord-Anmeldungen.  Über 600 Läufer werden voraussichtlich diesmal im Kampf um die Medaillen und rund 6000.- Euro Preisgeld an den Start gehen. Dank der Höhenlage (Start auf 1678 m, Ziel 868 m) treffen die Wettkämpfer hier auf kühle Temperaturen in kristallklarer Bergluft und somit auf idealste Sommer-Laufbedingungen.

Der Gletschermarathon startet in Mandarfen vor der spektakulären Kulisse des Pitztaler Gletschers und führt durch eine der schönsten Gegenden Tirols exakt 42,195 km vorbei an den schmucken Pitztaler Orten und Weilern bis zum Ziel in Imst, der malerischen Bezirkshauptstadt im idyllischen Gurgltal. 

„Eine sehr erfreuliche Entwicklung. Das stetig steigende Interesse an dieser Veranstaltung dokumentiert,  dass wir mit unserem neues Konzept, das Pitztal als Jogging- und Lauf-Höhentrainingsregion zu erschließen, auf dem richtigen Weg sind.“ erklärt Gottfried Ennemoser-Hilger, Geschäftsführer des Tourismusverbands Pitztal. „Mit großem Aufwand“, so Ennemoser weiter, „wurde in den vergangenen Jahren am professionellen Laufstrecken-Angebot der Region gearbeitet und ausgewiesene Trainingsstrecken für die unterschiedlichsten Ansprüche erreichtet. Vom ebenen Freizeit- Joggingkurs über Halbmarathon-Strecken, bis hin zu beinhartem Höhenmeter-Training – alles ist nunmehr für Laufsport-Begeisterte vorhanden. In Kurz-, Mittel- und Langversion.“

Der Gletschermarathon startet um 9:30 Uhr in Mandarfen an der Rifflsee-Bergbahn, ebenso der 4er Staffel-Marathon. Um 10:00 Uhr knallt der Startschuss für den Halbmarathon über 21,1 km am Dorfplatz in Wenns/Vorderes Pitztal. Ebenso beim Run & Fun-Wettbewerb über 11,2 km für Marathon-Einsteiger.
Alle 2.5 bis 5 km sind Verpflegungsstationen am Streckenrand aufgebaut.
Und auch an den Nachwuchs wurde gedacht mit einem Kinder- und Jugendlauf über 1 km. Er startet um 10:15 Uhr in Imst und soll, wie in den Vorjahren, möglichst viele Kids und Teens zum Hineinschnuppern in den Laufsport animieren.

Auf Profi-Niveau laufen: Zeitnahme über Pentek-Timing, Giveaways im Starterkit, Urkundendruck und Medaille, fast 6000 € Preisgeld bei dennoch zivilem Startgeld: Die Anmeldegebühr beträgt nur die Hälfte eines großen Citymarathons.30 Euro für den Marathon und 25 Euro für die Halbstrecke und 5 Euro für den Kinder und Jugend-Kurs. Zudem gibt es ein umfangreiches Starterpackage für die Teilnehmer, die ab der 11.2-km-Strecke antreten, u.a. Sport 2000-Einkaufsgutscheine über € 15.-, Hüfttasche, Schwimmbad-Freikarten  und vieles mehr.

Für Zuschauer und Zaungäste des Lauf-Events sorgt die einheimische Gastronomie über die gesamte Strecke für besondere Tiroler Schmankerl.
Hinweis: Wer den Start an der Rifflsee-Bergbahn mitverfolgen möchte, sollte bis spätestens 9:15 Uhr das Pitztal durchfahren haben, um einen reibungslosen Marathon-Ablauf zu gewährleisten.

 

Informationen: Gletschermarathon Pitztal-Imst
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin