marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Augsburger Friedensmarathon am 8.8.2010

30.07.09
Quelle: Pressemitteilung

Meilensteine des Friedens und Friedens-Staffeln

Nachdem der Augsburger Stadtrat am 30. April 2009 einstimmig die  Umsetzung des ersten Augsburger Friedensmarathons am 08. August 2010 beschlossen hat, können die Themen Marathon + Frieden / Sport + Kultur in der Friedensstadt Augsburg auch hier miteinander verknüpft werden.

Am 31. Juli 2009 stellte Sonja Landwehr, Geschäftsführerin der Augsburger Friedensmarathon GmbH zusammen mit den weiteren drei Gesellschaftern Bernd Beigl, Wolfgang Hosp und Axel Becker der Presse die ersten Fortschritte im Projektverlauf vor. Als städtische Vertreter und Unterstützer des Projektes sprachen Sport- und Kulturreferent Peter Grab und Richard Goerlich, Popkulturbeauftragter der Stadt Augsburg.

Der Augsburger Friedensmarathon soll nach dem Motto „Frieden bewegt“ – als Botschaft und Sportevent zugleich – ein Zeichen für den Frieden setzen, das bundesweit gesehen werden soll. Besonderheiten des Laufs sind die Meilensteine des Friedens und die Friedens-Staffeln.

Die Meilensteine sollen Personen und Institutionen gewidmet sein, die sich besonders für den Frieden eingesetzt haben. Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung sollen diese Menschen/Institutionen aus der Augsburger Bürgerschaft vorgeschlagen und von einer kompetenten Friedens-Jury ausgewählt und prämiert werden. Auf den Meilensteinen erfolgt dann die entsprechende Darstellung. Mit den Friedens-Staffeln sollen sich Menschen aus verschiedenen, Kulturen, Ländern, Religionen und Parteien als Team zusammenschließen und den Marathon gemeinsam absolvieren.

Das Dorint Hotel Augsburg unterstützt den Augsburger Friedensmarathon als offizielles Marathon – und Messehotel. Das Dorint bietet nicht nur besondere Übernachtungspakete für die LäuferInnen und Ihre Familien an, sondern stellt auch die Räumlichkeiten für die Marathonmesse zur Verfügung. Auf dieser können sich Sportartikelhersteller, Sponsoren und insbesondere Friedensinitiativen präsentieren. Zusätzlich wird das Dorint Hotel außerdem die obligatorische Pasta-Party vor dem Marathon als Sponsor ausrichten.

Mit dem geplanten Streckenverlauf in Form einer Schleife durch die Augsburger City werden Augsburger Friedensstätten wie z.B.: die Moschee, die Synagoge oder der Dom einbezogen. Als Wettbewerbe gibt es neben dem Marathon die Friedens-Staffeln, einen Marathon im Duo und einen 10 km-Lauf. Für Kinder wird es ebenfalls einen Wettbewerb geben. Nach der endgültigen Streckenfestlegung werden sich auf der Strecke einige Punkte herauskristallisieren, an denen die Läufer, ohne große Wege für die Zuschauer, öfter zu sehen sind. An solch einem Punkt ist z.B. geplant eine „Kinder- und Vergnügungszone“ zu installieren.

Wie schon 2007 und 2008 beim Stadtlauf, soll es auch am 8.8.2010 eine vom Bündnis für Augsburg unterstütze Fanmeilenaktion geben, bei der die jeweiligen Bewohner der Stadtteile, die „durchlaufen“ werden, die Athleten kreativ unterstützen. Neben vielen Musikgruppen, die zwischen den Meilensteinen entlang der Strecke für Stimmung sorgen werden, ist zu guter Letzt auch ein unvergesslicher musikalischer Einlauf ins Rosenaustadion geplant. Die ganze Veranstaltung beschließt ein großes Friedenskonzert auf dem Gelände des Zieleinlaufs (P2 Rosenaustadion) für Teilnehmer, Unterstützer und alle anderen Besucher.

Die Initiatoren und Veranstalter des Augsburger Friedensmarathon, die mittlerweile zur Organisation des Laufes die Augsburger Friedensmarathon GmbH gegründet haben, freuen sich über die vielen positiven Signale und Rückmeldungen und bedanken sich für die zugesagten Unterstützungen, die in zahlreichen Gesprächen mit den Kirchen, Pax Christi, der Arbeitsgemeinschaft Augsburger Hilfsorganisationen, dem Bündnis für Augsburg und vielen anderen geäußert wurden.

Menschen, Vereine oder Institutionen, die als Helfer zum Erfolg des Friedensmarathons beitragen wollen, sind herzlich willkommen und melden sich bitte über Internet unter www.friedensmarathon-augsburg.de an.

Eine solche Veranstaltung ist nicht ohne Sponsoren durchzuführen. Wer den Augsburger Friedensmarathon als Sponsor unterstützen möchte, wendet sich bitte an Augsburger Friedensmarathon GmbH, Ansprechpartnerin Sonja Landwehr

 

Informationen: Friedensmarathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin