marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Florenz Marathon mit neuem Start und Ziel

29.11.16
Quelle: Pressemitteilung

8670 Starter aus mehr als 84 Nationen nahmen am vergangenen Sonntag bei gutem Laufwetter die neue Strecke des Firenze Marathon in Angriff und konnten sich selbst ein Bild vom neuen Kurs machen. Die neue Strecke überzeugte mit seinem spektakulären Start und Ziel vor dem Florentiner Dom. Die gesamte historische Innenstadt wurde für die logistische Herausforderung genutzt, einen großen Stadtmarathon in ein mittelalterliches Ambiente einzubetten.

Die Läufer wurden auf der gesamten Strecke von verschiedenen Musik-, Tanz- und Trommlergruppen angefeuert. Die Stimmung erreichte auf den letzten Kilometern durch das Stadtzentrum ihren Höhepunkt. Die Läufer überquerten die Ponte Vecchio, liefen vorbei an weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Palazzo Vecchio, um dann vor der spektakulären Kulisse des Florentiner Doms mit dem Baptisterium und dem Giotto Turm unter begeistertem Applaus der Zuschauer ins Ziel zu laufen.

Schnellster bei den Männern war der äthiopische Athlet Teshome Shumi Yadete. Er beendete den Lauf bei seinem Marathondebut mit 2:11:57 vor Richard Kiprotich Sigei der mit einer Zeit von 2:14:15 ins Ziel kam. Dritter wurde der Italiener Eyob Gebrehiwet Faniel mit einer Zeit von 2h15'39". Bei den Frauen siegte die Kenianerin Winny Jepkorir mit einer Zeit von 2:28:46 vor der Italienerin Fatna Maraoui mit 2:30:52. Den dritten Platz belegte die weissrussische Athletin Nastassia Ivanova mit 2:32:11".

Der Termin des nächsten Firenze Marathon 2017 steht schon fest für den 26. November 2017.

 

 
© marathon4you.de

 


 

Anzeige

Halbmarathon - ja oder nein?

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin