marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Rekord-Sonntag

17.09.07
Quelle: Red. m4y
Über 9.000 Läuferinnen und Läufer am Start – Ben Kimwole siegt in 2:14:37 Stunden bei den Herren – Streckenrekord beim Marathon der Frauen: Irene Cherop siegt in 2:39:04 Stunden

 

Hervorragende Zeiten wurden beim 25. FIDUCIA Baden-Marathon erzielt: Irene Cherop aus Kenia lief mit 2:39:04 Stunden Streckenrekord. Bei den Herren wurde die zweitbeste Zeit, die jemals beim Marathon in Karlsruhe gelaufen wurde, erzielt: Ben Kimwole, ebenfalls aus Kenia, erlief sich mit 2:14:37 Stunden den Sieg. Damit platziert sich der FIDUCIA Marathon auch dieses Jahr wieder unter den schnellsten Marathons in Deutschland.

 

 
Start zum Jubliläums-Marathon in Karlsruhe
© marathon4you.de 10 Bilder

Die Starterzahl des vergangenen Jahres wurde um rund 1.000 Läufer übertroffen. Der Start der insgesamt 9.057 Läuferinnen und Läufer um 9.00 Uhr vor der Karlsruher Europahalle verlief reibungslos. Bei strahlendem Sonnenschein ging es auf die Marathon- und Halbmarathon-Distanz. Über 8.000 Aktive überquerten die Ziellinie. Die Finisherquote liegt damit bei einem sehr hohen Wert von rund 98 Prozent.

 

Ergebnisse Marathon

Die ersten drei Plätze beim Marathon der Männer sicherten sich Läufer aus Kenia. Sieger des Marathon wurde Ben Kimwole mit einer hervorragenden Zeit: bereits nach 2:14:37 Stunden war er im Ziel, gefolgt von David Njagi mit 2:17:28 Stunden. Platz drei erlief sich Gideon Koech, der Sieger des jahres 2005,  in 2:26:23 Stunden. Marco Diehl belegte als bester Deutscher in 2:28:55 Stunden Platz 4. Bester Karlsruher wurde wie im vergangenen Jahr Dirk Ellis, der mit 2:47:16 auf Platz 14 kam.

 

 
Links Marathonsieger Ben Kimwole aus Kenia
© marathon4you.de 4 Bilder

Bei den Frauen lief die Kenianerin Irene Cherop mit 2:39:04 Stunden als Schnellste ins Ziel und stellte damit einen neuen Rekord auf. Zweite wurde Julia Ruban aus der Ukraine mit 2:40:26 Stunden, gefolgt von Dorotea Ustianowska aus Polen mit einer Zeit von  2:41:51 Stunden.

 

 
Irene Cherop aus Kenia siegt mit neuem Streckenrekord
© marathon4you.de 3 Bilder

Zumindest von einem Läufer ist bekannt, dass er alle 25 Baden Marathons erfolgreich bestritten hat: Dieter Sanitz aus Karlsruhe. Als M 70 kam diesmal in 4:18 Stunden ins Ziel und belegte damit in seiner Altersklasse den dritten Platz.

 

Ergebnisse Halbmarathon

Bereits eine gute Stunde nach dem Start erreicht der erste Halbmarathon-Läufer, der Vorjahres-Zweite Miroslav Vanko aus Slowenien, in 1:06:18 Stunden das Ziel. Ihm folgte in 1:08:43 Stunden Josef Beha vom FC Unterkirnach. Knapp dahinter erlief sich der Schweizer Meister Bruno Heiberger in 1:08:47 den dritten Platz.


Bei den Frauen sicherte sich Christine Schleifer von der LG Neckar-Enz den ersten Platz mit einer Zeit von 1:17:13 Stunden. Dahinter folgten Simone Maisenbacher von der LSG Karlsruhe mit 1:17:48 Stunden und Elke Brenner mit 1:24:09 von der LG Neckar-Enz.

 

Ergenisse PSD-Buisiness TeamMarathon

310 Teams mit je 3 Läufern gingen an den Start des PSD Business TeamMarathon. Schnellstes Team wurde die Transcat Software mit einer Endzeit von 2:54:14 Stunden.

 

 
Karlsruher Spezialität: Body-painting
© marathon4you.de 3 Bilder

Zum Jubiläum kamen mit 50.000 Zuschauern so viele wie noch nie. 

 

Informationen: FIDUCIA & GAD Baden-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin