marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Jubiläum in Karlsruhe

29.06.07
Quelle: Pressemitteilung

Beliebt und auch nach 25 Jahren noch jung und innovativ: 10.000 Läufer werden zum Jubiläumsmarathon am 16. September erwartet


Am 16. September 2007 findet in Karlsruhe der 25. FIDUCIA Baden-Marathon statt. Er steht bei Läuferinnen und Läufern hoch in der Gunst. Obwohl die Teilnehmerzahlen bei Marathonläufen seit 2006 national rückläufig sind, läuft es in Karlsruhe entgegen dem Trend. Mit über 5.000 Meldungen beim Halbmarathon und knapp 2.000 Meldungen für den Marathon sowie knapp 300 Walkern sind schon jetzt über 7.500 Sportler gemeldet.

 

Der Frauenanteil ist beim Marathon mit 17 Prozent vergleichsweise niedrig. Beim Halbmarathon liegt er bei 32 Prozent, im Fitness Walking übertrifft er mit über 72 Prozent deutlich den Männeranteil. Der PSD-BusinessTeamMarathon wird voraussichtlich dieses Jahr mit aktuell 142 gemeldeten Teams das Vorjahresergebnis von 205 Teams übertreffen. Der Erfolg der Laufveranstaltung spiegelt sich auch in der Vertragsverlängerung des Hauptsponsors FIDUCIA IT AG wider. Die FIDUCIA hat den Vertrag für weitere drei Jahre bis 2010 verlängert.

 

25 Jahre Marathon in Karlsruhe


Die Laufveranstaltung feiert dieses Jahr ihr 25. Jubiläum und ist damit der drittälteste Stadtmarathon in Deutschland. Seit 1983 hat sich viel gewandelt. Nicht nur die Finisherzahlen im Marathon haben sich gegenüber dem ersten Lauf verdreifacht. Der Anteil der Frauen, die die 42,195 Kilometer bewältigten, hat sich verfünffacht (Frauenanteil 1983: 2,7 %).  Somit ist aus dem Marathon, der ursprünglich auch eine Großübung des DRK war und deswegen 15 Jahre lang den Namen „Internationaler Rotkreuz Marathon“ trug, eine der renommierten Laufveranstaltungen in Deutschland geworden.

 

 
Das Schloß, Wahrzeichen von Karlsruhe
© marathon4you.de

Die Sportveranstaltung ist vor allem durch die hohe Nachfrage im Halbmarathon auf insgesamt 10.000 gemeldete Teilnehmer gewachsen. Eine noch größere Zahl kann aufgrund der vorhandenen Infrastruktur der Strecke und im Umfeld der Europahalle nicht mehr bewältigt werden.

 

Spitzenposition: Läuferservice im Vordergrund


2006 gelangte der FIDUCIA Baden-Marathon auf Platz 9 der in Läuferkreisen angesehenen Fachzeitschrift „Spiridon“. Diese Platzierung ist beachtlich, da sich die Zahl der Marathonläufe in Deutschland allein im letzten Jahrzehnt von 71 Läufen im Jahr 1997 auf 177 Läufe im Jahr 2006 mehr als verdoppelt hat.  

 

Der Erfolg des FIDUCIA Baden-Marathon kommt unter anderem dadurch zustande, dass die Veranstaltung in Karlsruhe läuferfreundlich ausgerichtet ist und einen guten Service bei moderatem Startgeld bietet. Als einziger großer Marathonlauf in Deutschland bietet der FIDUCIA Baden-Marathon in diesem Jahr zum ersten Mal eine Rücktrittmöglichkeit via Internet an. „So wird bei dem Lauf jährlich an vielen Kleinigkeiten gefeilt. In der Summe sind es die viele kleine Dinge, die am Ende den Unterschied ausmachen und den FIDUCIA Baden-Marathon zu einer bundesweit anerkannten und beliebten Laufveranstaltung gemacht haben“, so Fried-Jürgen Bachl Geschäftsführer des Marathon Karlsruhe e.V.

 

„Karlsruher Klangstrahlen“ und Stimmungsteams –
ein Kulturprogramm, das sich hören und sehen lässt


Ein wichtiger Punkt ist auch die Stimmung entlang der Strecke. Mit dem Stadtkonzert „Karlsruher Klangstrahlen“ wurde ein Zuschauermagnet in der Innenstadt gesetzt.  Rund 30 Musikstücke werden am 16. September während des Marathons uraufgeführt. Dies bescherte der Stadt Karlsruhe jetzt schon die bundesweite Auszeichnung „Ausgewählter Ort im Land der Ideen“.

 

Als zweites Highlight in der Innenstadt bringt sich die „Folkloria 2007“ in den Marathon ein: Tanz- und Musikgruppen präsentieren sich in unmittelbarer Nähe der Marathonstrecke am Friedrichsplatz. Der Besuch der Innenstadt wird damit am 16. September besonders interessant.

 

Auch entlang der gesamten Strecken sollen die Läufer angefeuert werden. Über die  Homepage www.stimmungsteams.de sucht der veranstaltende Marathon Karlsruhe e.V. daher Musiker, Bands, Kleinkünstler oder Stimmungskanonen, die die laufenden Sportler motivieren. Die PSD Bank Karlsruhe-Neustadt unterstützt  diese Aktion: Für jedes aktive Stimmungsteam spendet die PSD Bank Karlsruhe-Neustadt 100 Euro für die soziale Aktion „Laufen mit Herz“. Die Brauerei Moninger und Fontanis als Getränkesponsor sorgen dafür, dass den Stimmungsmachern die Kehlen nicht austrocknen.

 

1. DWI Walk & Run Kongress am 15. September


Mit dem 1. DWI Walk & Run Kongress wird es am 15. September 2007 erstmals eine Fortbildung für Läufer und Walker geben. Das Motto lautet: "(Nordic)Walking und Laufen für Jedermann – kompetent und wissenschaftlich vermittelt". Der Kongress wird vom Deutschen Walking Institut e.V. in Kooperation mit den Universitäten Karlsruhe und Konstanz, der AOK Mittlerer Oberrhein und dem Marathon Karlsruhe e.V. veranstaltet. In rund 60 Workshops und Vorträgen können die Teilnehmer Wissenswertes zu den Themen Gesundheit, Medizin und Sport erfahren. Es referieren zahlreiche international anerkannten Kapazitäten. Mit Stephane Franke ist auch ein erfolgreicher Marathon- und 10.000-Meter-Läufer (zweifacher Bronzemedaillegewinner bei Europameisterschaften) als Referent engagiert. Er informiert über Nordic Walking und gesundheitsorientiertes Ausdauertraining. „Der Kongress ist für Karlsruhe ein Gewinn“, betont Fried-Jürgen Bachl. Der Kongress richtet sich an Übungsleiter, Sportlehrer, Ärzte, Fachkräfte und Interessierte aus den Bereichen Sport, Gesundheitswesen, Erziehung und Medizin sowie an alle Personen mit Interesse am (Nordic-)Walking und Laufen.

 

Der DWI Walk & Run Kongress und der FIDUCIA Baden-Marathon Karlsruhe arbeiten auch bei den Sportangeboten zusammen. Sie bieten am 16. September nicht nur Walking über die Halbmarathondistanz an. Neu ist das „Fitness Walking“ über wahlweise fünf, zehn oder 15 Kilometer. Fitness Ausgebildete (Nordic-)Walkinginstruktoren helfen den Teilnehmern auf der Strecke, die eigene Technik zu korrigieren und zu optimieren.

 

Kostenlose Trainings- und Vorbereitungsläufe


Bereits vor dem 16. September bietet der FIDUCIA Baden-Marathon einen besonderen Service für Läufer an: Neun Wochen vor dem Marathonlauf, am 15. Juli, findet der Auftakt für eine Serie von insgesamt vier Trainingsläufen statt. Während die Läufe am 12. und 26. August sowie am 2. September bereits eingeführt sind, hat der Termin im Juli, dieses Jahr Premiere. Der Lauf am 15. Juli wird von der LSG Karlsruhe ausgerichtet. Bei den weitestgehend kostenlosen Vorbereitungsläufe geht es darum, sich an längere Strecken bis 30 Kilometer und an ein gleichmäßiges Lauftempo zu gewöhnen. Dabei werden erfahrene Schrittmacher (6:30, 6:00, 5:30 und 5:00 min/km) unterstützen.

 

Spitzenläufer beim FIDUCIA Baden Marathon


Der Kenianer Bellor Yator, der im vergangenen Jahr den Streckenrekord auf sagenhafte 2:12:30 h verbesserte, wird dieses Jahr nicht mehr in Karlsruhe antreten. „Nach seiner Bestzeit in Karlsruhe und einer weiteren in Düsseldorf ist für einen solchen Läufer inzwischen ein Antrittsgeld von 5.000 Euro realistisch. Dies ist  für uns weder vom Etat her machbar, noch wäre eine solche Ausgabe für eine eher breitensportlich ausgerichtete Veranstaltung sinnvoll“, so Fried-Jürgen Bachl. Vielleicht nicht um den Sieg, dafür sicher weit vorne werden einige Läuferinnen und Läufer der LSG Karlsruhe mitmischen: im Marathon Susanne Brema (PB 2005 in KA: 2:49 h) und Roman Schnider (PB 2005 in KA: 2:38 h), im Halbmarathon Simone Maissenbacher (PB: 1:19 h). Weitere starke deutsche Läufer sind Marco Diehl (Sieger Bottwartal-, Weiltalweg-Marathon) und auf der Halbmarathondistanz Felix Rothe vom SC Unterkirnach, der eine Halbmarathonzeit von 1:08 h als Ziel hat.
 
Der offizielle Meldeschluss für alle Laufveranstaltungen ist am 23. August 2007. Die Läufe werden jedoch voraussichtlich früher ausverkauft sein. Wer sich bis einschließlich 1. Juli 2007 anmeldet, kann Geld sparen. Danach erhöht sich das Startgeld für sämtliche Läufe um fünf Euro.

 

Informationen: FIDUCIA & GAD Baden-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin