marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Countdown für den YOU!MM läuft

14.08.06
Quelle: Pressemitteilung

Marokkaner wollen erstmals starten

 

Zum dritten Mal findet am  3.9.2006 der European Minority Marathon – YOU!MM  mit Start und Ziel in Flensburg statt. In diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Bundesratspräsident und Ministerpräsident Peter Harry Carstensen. Im Marathon-Bereich finden gleich drei Disziplinen statt. Neben dem klassischen Marathonlauf und der Marathon-Staffel mit gleicher Länge, aber einer leicht geänderten Strecke, auch ein Inline-Wettbewerb.

 

 
© Veranstalter

Das Angebot, sich einen Marathon zu fünft zu teilen und als Staffel zu absolvieren, wurde bereits im Vorjahr sehr gut angenommen. Fast 100 Staffelteams haben ihre Anmeldung bereits abgegeben. Die Flensburger Sparkasse die Aktionspatenschaft für die Unternehmenswertung der Staffeldisziplin übernommen. Entsprechend diesem Beispiel stehen der 10km-Lauf unter der Patenschaft des Fördervereins Flensburg Regional Marketing und für den 5km-Lauf steht das Mobilfunkunternehmen Motorola Pate.

 

Wie im Vorjahr findet auf Einladung der Stadtwerke Flensburg der Bamibini-Lauf und das Youngster-Rennen (Inline) für die ganz Kleinen statt, um auch den Jüngsten ein „Marathonfeeling“ zu vermitteln.

 

Für die Marathonaktiven gibt es in diesem Jahr erstmalig eine Weltneuheit. Mit „pacemate“, einer technischen Entwicklung des Instituts für Telematik (ITM) der Universität Lübeck, haben Läuferinnen und Läufer der Einzeldisziplin die Möchlichkeit, ihre persönlichen Laufdaten aufzuzeichnen und auszuwerten. Dieser Service ist kostenlos, bedarf aber der gesonderten Anmeldung. Darüber hinaus kann durch Signalübertragung die Position auf der Strecke übermittelt werden. Da es sich hier um eine Neuentwicklung handelt, ist auch das ITM gespannt, wie pacemate angenommen wird.

 

Ebenfalls neu ist der Bahn-Fahrkartenservice. Wer aus den Bundesländern Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen oder Bremen anreist, bekommt nach Registrierung ein Ticket für Hin- und Rückfahrt zugestellt. Der Zeitrahmen für den Einsatz dieses Tickets ist so bemessen, dass auch ein paar Urlaubstage hier in der Region mit abgedeckt sind.

 

Sowohl die Leichtathleten als auch die Inliner tragen im Rahmen des YOU!MM ihre Landesmeisterschaften aus. Außerdem findet das letzte Rennen des SkateCup Schleswig-Holstein statt, der in Flensburg mit der Siegerehrung seinen Abschluss findet.

 

Auch im nördlichen Afrika ist der Flensburg Marathon bekannt. Drei Sportler haben um eine schriftliche Einladung gebeten, um die erforderlichen Visa beantragen zu können. Sollten sie tatsächlich starten, so ist ein neuer Streckenrekord gewiss, denn deren Zielzeit liegt zwischen 2:20 und 2:16 Stunden.

 

Die Federal Union of European Nationality (FUEN) mit Sitz ihres Generalsekretariats in Flensburg möchte ebenfalls mit einem Top-Athleten aus Cornwall (England) aufwarten. Dave Buzza kann mit einer persönlichen Bestzeit von 2:14 die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und wäre der wohl leistungsstärkste Teilnehmer aus dem Bereich der nationalen Minderheiten in Europa.

 

Rund 50 Personen sind zur Zeit in den Arbeitskreisen aktiv, um alle erforderlichen Vorbereitungen für den YOU!MM 2006 zu treffen. Nicht nur Sportvereine, sondern auch das Deutsche Rote Kreuz für den Sanitätsdienst, das Technische Hilfswerk (THW) für Sicherungsmaßnahmen sowie Dienststellen der Landes- und Bundespolizei sind ebenso in die Gesamtorganisation mit eingebunden, wie auch korrespondierende Stellen in Dänemark. Der Ortswehren der Freiwilligen Feuerwehr in und um Flensburg gewährleisten die Absperrmaßnahmen und tragen somit für den gesicherten Ablauf entlang der Strecke bei.

 

Etwa 600 Helfer werden am Veranstaltungstag im Einsatz sein, um eine sichere und sportlich angenehme Veranstaltung bieten zu können. Dabei reichen die Aufgaben von Streckenüberwachung- und begleitung über die Betreuung von Versorgungsständen bis hin zur Nach-Ziel-Betreuung, um die Aktiven nach ihrer Ausdauerleistung wieder fit zu machen.

 

Anmeldungen sind online möglich  bis zum 18.August 2006; Meldungen nach dem Termin kosten eine zusätzliche Gebühr. Die Anmeldungen für  den 5- und 10km-Lauf sollten auch möglichst noch im August abgegeben werden.

 

Informationen: European Minority Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin