marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Am „östlichsten Zipfel Deutschlands“

12.04.06
Quelle: Pressemitteilung / KD

Viele Sehenswürdigkeiten verwöhnen die Teilnehmer und ihre Begleiter.

 

Görlitz und Zgorzelec wurden zwar nicht zur Kulturhauptstadt 2010 gewählt, ein untrennbares Band der beiden europäischen Partnerstädte wird aber bleiben – der Europamarathon.  

 

Wer kann schon von sich behaupten, am einem „Zipfellauf“, in diesem Falle einem Lauf am „östlichsten Zipfel Deutschlands“ teilgenommen zu haben? Einem Lauf, der noch dazu die Reize des City- und eines Landschaftsmarathons verbindet, der die Kulturen zweier Länder vereint und wo man als Finisher die genaueste Zeit in Mitteleuropa erhält? Das alles kann man beim Europamarathon Görlitz / Zgorzelec haben. Er findet am 28. Mai bereits schon dritten Mal statt. 

 

Die Veranstalter aus dem deutschen Görlitz und dem polnischen Zgozelec haben eine anspruchsvolle Strecke für Läufer, Skater, Handbiker und Rollis ausgewählt und gemäß den internationalen Regeln vermessen. Start und Ziel für den Marathon, den Halbmarathon und dem 5 km Lauf ist auf dem Elisabethplatz im Zentrum von Görlitz. Der Lauf führt über die Brücke ins Zentrum der Partnerstart Zgorzelec und wieder zurück. Während es für die 5km Fitness-Läufer sofort ins Ziel geht, laufen die Teilnehmer des Marathons und Halbmarathons durch das Zentrum und in die Görlitzer Außenbezirke sowie die umliegende Landschaft. Alle Strecken verlaufen beiderseits des 15. Meridians östlicher Länge, an dem sich die mitteleuropäischen Zeit (MEZ) orientiert.

 

Ein umfangreiches Rahmenprogramm, mit Nudelparty am Vortag und viele Sehenswürdigkeiten (z. B. Peterskirche!) verwöhnen die Teilnehmer und ihre Begleiter. So kann man zur originalgetreuen  Nachbildung des Heiligen Grabes von Jerusalem (1489) mit dem Blick ins Kidron - Tal und auf den Ölberg gehen, oder durch  die Altstadt mit dem Schönhof, dem ältesten Renaissance-Bürgerhaus (1526) Deutschlands und dem Flüsterbogen bummeln. Über die Neiße führt die neue Altstadt-Brücke, in der man sofort im Zentrum von Zgorzelec ist, mit dem Geburtshaus von Jacob Böhme oder dem Dom Kultury (Ruhmeshalle).

 

Weitere Informationen gibt es auf der Website des Veranstalters.

 

Informationen: Europa-Marathon Görlitz
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin