marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Umfrageergebnisse liegen vor

22.12.08
Quelle: Pressemitteilung

Umfrage: Startplatz-Gewinner stehen fest

Sven Herrmann, Mitarbeiter des Organisationsteams des E.ON Mitte Kassel Marathons und Student an der Universität Kassel, hatte im Rahmen des Marathons in diesem Jahr eine Studienarbeit durchgeführt. Er befragte dabei Starter, Sponsoren und Zuschauer zum E.ON Mitte Kassel Marathon.

Untersucht wurden unter anderem Themen wie die Auswirkung des Marathons auf die Region Nordhessen, Ernährung, Bekleidung, Motive zum Start in Kassel, Alter, Geschlecht, Herkunft der Starter oder Wahrnehmung der Sponsoren und Werbung durch die Teilnehmer und Zuschauer.

Dabei gab es viele interessante, aber auch überraschende Erkenntnisse. Das Fazit war aber eindeutig: Auch die zweite Auflage des E.ON Mitte Kassel Marathons war nach nahezu durchgängiger Meinung der Befragten ein Erfolg. Für Veranstalter Winfried Aufenanger und sein Team ist die Auswertung der Umfrage eine wichtige Grundlage bei der Planung der nächsten Events: „Wir haben uns über die positive Resonanz bei den Befragten sehr gefreut, nehmen aber auch Kritik zur Kenntnis und als Basis, um uns in diesen Dingen noch weiter zu verbessern.“

Im Rahmen des Sponsorenabends bei Titelsponsor E.ON Mitte Vertrieb hatten die Gäste bereits einen Einblick in die einzelnen Module der Umfrage und deren Ergebnisse bekommen. Dort wurden unter den Teilnehmern an der Umfrage auch zehn Gewinner gezogen, die sich über einen freien Startplatz für den E.ON Mitte Kassel Marathon 2009 (8. bis 10. Mai) freuen können: Rouven Wagner aus Lohfelden, Sven Kördel aus Guxhagen, Carsten Rausch aus Vellmar, Sylvia Köhler aus Liebenau, Werner Kühn, Stefan Thölke, Helga Elger, Horst Schröder (alle aus Kassel), Thomas Bayer aus Körle und Carola Isenberg aus Wehretal.

 
© marathon4you.de

Noch bis Endes des Jahres: anmelden zum Frühbucher-Tarif

Die letzten Tage des Jahres nahen und alle, die sich noch schnell zum für den 3. E.ON Mitte Kassel Marathon anmelden wollen, können dies zu den vergünstigten Frühbucher-Tarifen machen, die nur noch bis 31.12.2008 für die einzelnen Wettbewerbe gelten. Für den Marathon (10. Mai) sind das 35 Euro (später 40 bzw. 50 Euro), für den Halbmarathon und Inliner-Halbmarathon (10. Mai) 22 Euro (später 26/32 Euro), für Power-Walking (10. Mai) 22 Euro (später 26 /32 Euro), für die Marathon-Staffel (10. Mai) insgesamt 60 Euro (später 70/80 Euro), für Walking und Nordic Walking (9. Mai, 8 km) 10 Euro (später 12/15 Euro) und für den Mini-Marathon (9. Mai, 4,2195 km, Jahrgang 1990 bis 2000) 10 Euro (später 12/15 Euro).

Also schnell zugreifen und anmelden – vielleicht auch noch ein schönes Weihnachtsgeschenk für den Partner oder sich selbst.

 

Informationen: EON Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin