marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Sponsor bleibt, Termin neu

07.08.07
Quelle: Pressemitteilung

In der Mitte Deutschland läuft’s: E.ON Mitte Kassel Marathon 2008 vom 30. Mai bis 1. Juni


Nach dem Lauf ist vor dem Lauf. Nach der erfolgreichen Premiere des E.ON Mitte Kassel Marathons vor wenigen Wochen laufen die Vorbereitungen für die zweite Auflage schon auf Hochtouren. Erste wichtige Entscheidung: Titelsponsor E.ON Mitte verlängerte sein Engagement und wird mindestens für die nächsten drei Jahre als Titelsponsor der größte Partner des Marathons sein.

 

„Der E.ON Mitte Kassel-Marathon ist für uns ein Projekt, das wir mit Leidenschaft unterstützen – vor allem weil es unsere Region nicht nur in sportlicher, sondern auch in kultureller und sozialer Hinsicht bereichert“, bekräftigt E.ON Mitte Vorstand Wolf Hatje die weitere Zusammenarbeit. Auch Veranstalter Winfried Aufenanger war nach der Vertragsunterschrift mehr als zufrieden: „Das besondere Entgegenkommen der Vorstände, die außergewöhnliche Unterstützung der Mitarbeiter, das Engagement weit über den Sponsoring-Vertrag hinaus – all das hat uns gezeigt, dass E.ON Mitte mit dem Herzen hinter diesem Projekt steht.“

 

 
E.ON Mitte Vorstand Wolf Hatje
© marathon4you.de 2 Bilder


Wolf Hatje und Winfried Aufenanger  erhoffen sich durch die frühzeitige und langfristige Verlängerung eine Signalwirkung. „Mit einem Titelsponsor dieser Qualität werden sich bestimmt auch andere hochkarätige Sponsoren zum E.ON Mitte Marathon bekennen“, so Aufenanger.

 
Nachdem sich die Erstauflage vor einem tollen Publikum mit insgesamt über 6.200 Startern und 5.071 Finishern auf Anhieb unter den Top 25 der deutschen Marathon-Läufe platzieren konnte, möchte das Organisationsteam auch 2008 an diesen Erfolg anknüpfen.

 

 
Gelungener Premierenstart
© marathon4you.de 5 Bilder

 


Dabei bleibt es beim Konzept, das Programm der Marathonveranstaltung auf insgesamt drei Tage zu verteilen. Vom Freitag, 30. Mai 2008 bis Sonntag, 1. Juni 2008 herrscht dann wieder Marathon-Fieber in der Stadt. Die Wettbewerbe bleiben bestehen, auch 2008 gibt es Marathon, Halbmarathon, Marathon-Staffel, Power-Walking, Inline-Halbmarathon (alle sonntags), Mini-Marathon, Walking (samstags) und eine Auftaktveranstaltung am Freitag.


Die Marathon-Messe findet ebenfalls an allen drei Tagen statt.


„Wir sind auf den etwas früheren Termin gegangen, weil wir so mit unserem Partner Messe Kassel bessere Rahmenbedingungen schaffen konnten und weil das Hessische Fernsehen Bereitschaft signalisiert hat, die Berichterstattung auszuweiten“, erklärt Aufenanger.

Neuer Zieleinlauf in der Rothenbach-Halle


Eine Änderung gegenüber der Premiere steht bereits fest. Der Zieleinlauf findet nicht mehr im Vorbereich der Messe Kassel statt, sondern in der neuen Rothenbach-Halle. Die Halle befindet sich derzeit noch in Bau und wird zur Herbstmesse in diesem Jahr fertig sein. Mit dem Einlauf in die Rothenbach-Halle ergibt sich eine noch größere Platzkapazität für die Gesamtveranstaltung. Stimmungsmäßig wird es keinen Einbruch geben, es werden genügend Plätze für die Fans zur Verfügung stehen, im Bereich des bisherigen Zieleinlaufs wird weiterhin eine Tribüne aufgebaut. Das Ziel in der Messe hat sich bei anderen Marathons wie in Frankfurt oder Bremen bestens bewährt. Eine „Kopie“ wird es in Kassel in keinem Fall geben, sondern es ist das Ergebnis der intensiven Analyse des ersten E.ON Mitte Kassel Marathons und der sich dann bietenden hervorragenden Gesamtsituation.

 

Anmeldung ab sofort möglich

 
Wenige Wochen nach dem ersten E.ON Mitte Kassel Marathon besteht ab sofort die Gelegenheit zur Anmeldung für den 2. E.ON Mitte Kassel Marathon vom 30. Mai bis 1. Juni 2008. Für alle, die sich jetzt anmelden, gibt es den „Frühbucher-Rabatt“.

 

So zahlen Teilnehmer am Marathon bis 31. Dezember 2007 nur 35 Euro Organisationsgebühr (vom 1. Januar bis 31. März 2008 dann 40 Euro, vom 1. April bis 14. Mai 2008 dann 50 Euro), Teilnehmer am Halbmarathon und am Inline-Halbmarathon zahlen zunächst 22 Euro (dann 26 bzw. 32 Euro), die Marathon-Staffel ist ebenfalls gestaffelt (60/70/80). Für Mini-Marathon und Walking werden zunächst  10 Euro berechnet, später 12 bzw.15 Euro.

 

Insgesamt ist dies eine leichte Erhöhung gegenüber der Erstauflage, doch Veranstalter Winfried Aufenanger betont: „Wir haben nur die Mehrwertsteuer aufgeschlagen.“ Im Organisationsbetrag enthalten sind: Wasser- und Verpflegungsstellen, Streckensicherung, Finisher-Medaille, Zeitmessung mit Easy-Chip, Kleiderabgabe, Duschmöglichkeit, Massage, medizinische Betreuung durch DRK, Bustransfer Staffel, Ergebnisliste, Urkundensofortausdruck und Online-Anmeldung. Die Nachmeldegebühr beträgt 10 Euro. Anmelden kann man sich ab sofort über die Homepage des Veranstalters.

 

Informationen: EON Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin