marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

''So langsam steigt das Fieber''

13.05.11
Quelle: Pressemitteilung

Mit diesem Satz brachte es Ulrich Fischer, Geschäftsführer beim Titelsponsor E.ON Mitte Vertrieb, auf den Punkt. 

Ulrich Fischer wird in diesem Jahr wieder den Halbmarathon in Angriff nehmen und zählt damit zu den bisher insgesamt knapp 9400 Teilnehmern, die sich vorangemeldet haben. Damit, so Winfried Aufenanger, Veranstalter des E.ON Mitte Kassel Marathon (20. – 22. Mai), auf der Pressekonferenz zu Nordhessens größter Laufveranstaltung, ist der Melderekord des Vorjahres bei der fünften Auflage des E.ON Mitte Kassel Marathon schon geknackt. Da waren es am Veranstaltungswochenende 9100, jetzt ist diese Zahl schon eineinhalb Wochen vorher um 300 überschritten. „Die große Frage ist nun: schaffen wir die 10.000er-Marke?“, sagte Aufenanger in die Runde der anwesenden Journalisten und Sponsoren.

Den größten Anteil hat der Mini-Marathon mit 3.200 Meldungen aus 64 Schulen, Steigerungen gibt es auch bei den Walkern und den Inlinern (mit Deutscher Meisterschaft Inliner-Halbmarathon). Fast identisch sind Halbmarathoni und Staffel, wobei hier mit der größten Nachmeldezahl gerechnet wird.

 
© marathon4you.de

Neben der Inliner–DM ist in diesem Jahr die Deutsche Hochschulmeisterschaft Marathon nach 2009 zum zweiten Mal mit im Programm, hier gibt es allerdings erst etwas über 40 Meldungen. Weitere Neuerungen sind der erstmals weltweit ausgeschrieben E.ON-Marathon-Cup für Mitarbeiter aus dem Konzern, zu dem sich Teams aus einigen europäischen Ländern angemeldet haben.

Auch der Stützpunkt-Cup für die 15 Marathon-Vorbereitungsstützpunkte ist erstmals in der Wertung. „Wir haben knapp  800 gemeldete Marathon-Läufer“, erläutert Aufenanger, die 1000er-Marke wird wahrscheinlich nicht erreicht.

Als bewährte Wertungen gibt es den MLP-Uni-Cup und den Polizei-Cup, die Familienwertung wird mit 54-Dreier-Teams auch gut angenommen Eine Premiere ist das Demonstrationsrennen für die Handbiker. „Ich bin sehr froh, dass wir nun in Kassel die Möglichkeit haben, unseren Sport zu präsentieren“, berichtete Markus Häusling. Der nordhessische Handbiker und Deutsche Para-Triathlon-Meister hat sich sehr dafür eingesetzt, den Wettbewerb in den E.ON Mitte Kassel Marathon einzubinden. „Ich freue mich schon riesig darauf“, so Häusling, der hofft, dass die Handbiker sich nach dem Auftakt als Demonstrationsrennen künftig fest im Programm etablieren.

Noch ist Winfried Aufenanger dabei, die letzten Top-Starter zu verpflichten für den Marathon. Mit dem Sieger von 2008, Pharis Kimani (Kenia) und dem Sieger von 2009, Josef Biwott (Kenia), kommen alte Bekannte nach Kassel. Aber auch Julius Muriuki (Kenia) will seine Topzeit von 2:10:10 in Kassel angehen, seine Landsmänner Elisha Rotich und Amos Rotich, die für den für den SSV Ulm starten, und wollen ebenfalls die 2:10 knacken.

Um den Preis für den besten Deutschen werden sich Marco Schwab (PSV Grün-Weiß Kassel), im Vorjahr bester Deutscher, und Erik Haß (SG Spergau) streiten. Der 29-Jährige ist Dozent und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Department Sportwissenschaften der Uni Halle/Wittenberg, wo auch Prof. Dr. Kuno Hottenrott, der den E.ON Mitte Kassel Marathon sportwissenschaftlich betreut, arbeitet. Haß, der bei Lauf-Legende Waldemar Cierpinski trainiert, ist unter anderem  Sechster der Deutschen Marathon-Meisterschaft 2008, war 20. beim Berlin-Marathon 2009 und hat eine Marathon-Bestzeit von 2:21:39.

Viel vorgenommen haben sich die Lokalmatadore beim Halbmarathon. Silke Optekamp (PSV Grün-Weiß Kassel) lief letztes Jahr als Vierte und beste Deutsche ein überragendes Rennen in Kassel und kommt mit der aktuellen Empfehlung einer neuen persönlichen Bestmarke über 5000 m (17:04 Minuten und damit Qualifikation für die DM in Kassel im Juli). „Ich will den Streckenrekord“, sagt sie. Der steht zurzeit bei 1:22:56 von der ebenfalls wieder startenden Vorjahressiegerin Katrin Kreil (Hannover 96, gewann am Sonntag den Halbmarathon in Hannover). Auch Katrin Arndt, seit der Geburt von Sohn Emil schnell wie nie, hat sich einiges vorgenommen.

Bei den Herren will Evergreen Jürgen Austin-Kerl, aktuell Dritter beim Halbmarathon in Hannover,  Sieg und Bestzeit. Diese hat bisher Thomas Thyssen, amtierender Hochschulmannschaftsmeister, mit 1:11:53. Auch er startet wieder.

Überrascht wurden die Teilnehmer an der Pressekonferenz von einer Video-Botschaft von Dr. Maria Furtwängler. Die beliebte Schauspielerin und Ärztin ist Kuratoriumspräsidentin der Ärzte für die Dritte Welt – German Doctors und hatte eigens für die Pressekonferenz ein Grußwort übermittelt. Beim E.ON Mitte Kassel Marathon ist die Charity-Aktion für das Projekt in Mathare Valley Slum erfolgreich angelaufen. „Wir freuen uns sehr über diese Unterstützung“, erklärte Generalsekretär Dr. Harald Kischlat. Dr. Claudia Stern aus Hannover war selbst schon neunmal in Nairobi. Sie ist eine von 30 Ärztinnen und Ärzten der Organisation, die in Kassel mitlaufen. „Wenn man dort arbeitet und das Leid aus nächster Nähe mitbekommt, dann weiß man, wie wichtig es ist, diesen Menschen zu helfen.“

Auf der Homepage www.kassel.marathon.de haben Ärzte bereits zahlreiche Förderer gefunden, die ihren Lauf unterstützen, Marathon-Merchandising-Partner 2-motion hat Lauf-Shirts gesponsert, LoPo-Media CityCards zur Verfügung gestellt. „E.ON Mitte Vertrieb wird für jeden der mitlaufenden Ärzte 100 Euro geben“, teilte Ulrich Fischer mit.

Zehn Tage vor dem E.ON Mitte Kassel Marathon 2011 läuft der Countdown für das Laufwochenende. Am Freitagmorgen werden die „Herzlich willkommen in...“-Stadtteilschilder aufgestellt, die Großflächenplakate mit flotten Slogans stehen seit dieser Woche, am Samstag mit dem 2. Laufsportmedizinischen Symposium und am Sonntag mit der ersten der sieben Etappen des „Warm up mit Herkules“ durch die Stadt geht es richtig los.

 

Informationen: EON Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin