marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Party im Königstor

26.04.10
Quelle: Pressemitteilung

Im Königstor geht die Post ab beim E.ON Mitte Kassel Marathon. Die Glinicke Gruppe wird dort an der neuen Marathon-Strecke eine große Party aufziehen.

Das Autohaus Hessenkassel war von Beginn an als wichtiger Partner dabei. Diese Zusammenarbeit wird in diesem Jahr mit der Glinicke Gruppe fortgesetzt und weiter ausgebaut. Natürlich stellt Glinicke den offiziellen Fuhrpark für den E.ON Mitte Kassel Marathon mit den Führungsfahrzeugen, Shuttle- Service und weiteren Begleitfahrzeugen. Dabei präsentiert Glinicke am Marathon-Wochenende seine komplette Produktpalette von Volkswagen, Audi, Porsche, Skoda, Peugeot, Land Rover und Jaguar.

Doch nicht nur das. Glinicke ist ganz aktiv beim Marathon dabei. Die Geschäftsführer Carsten Bachmann, Fabian Becker, Peter Krusche und Volker Link laufen selbst ebenso mit wie viele weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus fast allen Filialen in Hessen, Thüringen und NRW. In den letzten Wochen gab es mehrere Veranstaltungen, bei denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf den E.ON Mitte Kassel Marathon eingestimmt wurden. Carsten Bachmann, Glinicke Regionalleiter Nordhessen: "Wir freuen uns sehr, dass sich über 130 Mitarbeiter sowohl als Helfer als auch Läufer zum Marathon angemeldet haben, mit dem Ziel, den Gemeinschafts- und Gruppengedanken weiter zu fördern."

Glinicke stellt außerdem zahlreiche Helfer für den Verpflegungspunkt bei Kilometer 35, der fast genau im Autohaus Glinicke im Königstor ist. Dort wird es gemeinsam mit HitRadio FFH und Top-DJ und -Moderator Michael Muenkner eine große Party mit Bühne und Programm geben, die Glinicke organisiert. Musik, Gewinnspiel mit Verlosung (z. B. ein Wochenende mit einem Fahrzeug aus der R-Line-Edition), Unterhaltungsaktionen für Kinder und die Präsentation des neuen Touareg und weiterer Fahrzeuge stehen auf dem Programm. Damit ist im Königstor einer der großen Event-Points des Marathons, der einer der Stimmungs-Höhepunkte an der Strecke sein wird.

 
© marathon4you.de

Besonderes Schmankerl: Für alle Marathon- und Party-Fans setzt Glinicke einen Shuttle-Service mit zwei Fahrzeugen ein, der zwischen der Messehalle und dem Königstor pendelt.

Über den großen Einsatz freut sich Marathon-Veranstalter Winfried Aufenanger: "Glinicke ist ein sehr gutes Beispiel dafür, wie die Philosophie vom Marathon in den Firmen von der aktiven Teilnahme und Gesundheitsförderung bis zum Engagement als Sponsor umgesetzt wird."

Studenten starten beim MLP Uni-Cup

Nach dem Erfolg mit den Deutschen Hochschulmeisterschaften Marathon im Vorjahr spielt der MLP Uni-Cup auch dieses Jahr wieder eine gute Rolle. Er ist inzwischen zur festen Einrichtung geworden. Die Studenten und die Mitarbeiter der Universität Kassel, aber auch anderer Hochschulen, sind wieder "heiß" auf den MLP Uni-Cup. Eigene Motivatoren aus der Uni haben in den letzten Monaten kräftig die Trommel geschlagen, um möglichst viele Studenten und Mitarbeiter an den Start zu bekommen. "Der Allgemeine Hochschulsport unterstützt die Teilnahme mit jeweils zehn Euro für den Marathon und pro Staffel und mit fünf Euro für den Halbmarathon. Das dürfte ein schöner Anreiz zum Start sein", erläutert der Hochschulsportbeauftragte Gerhard Blömeke-Rumpf.

Im letzten Jahr lief sogar Dr. Robert Kuhn, der Kanzler der Universität Kassel, den Halbmarathon mit. Diesem Vorbild wollen in diesem Jahr noch mehr folgen. "Ich persönlich freue mich auf die Gänsehautatmosphäre, vor allem, wenn sich die sicher wieder über 7000 Läufer am frühen Morgen in Bewegung setzen. Ich bin begeistert, dass wir dieses sportliche Top- Ereignis in Kassel bereits zum vierten Mal als Sponsor unterstützen dürfen. Es ist schön, dass die Sonderwertung MLP Uni-Cup bei den Studierenden und Bediensteten der Uni Kassel auf so positive Resonanz gestoßen ist", freut sich MLP-Regionalleiter Marcel Everding.

Titelsponsor unterstützt die Jugendfeuerwehr

Nachdem im vergangenen Jahr schon 29 Mitglieder der Jugendfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Kassel beim Mini-Marathon durch die Unterstützung von E.ON Mitte Vertrieb am Start waren, setzt der Titelsponsor die Patenschaft 2010 fort. Dank E.ON Mitte Vertrieb sind nun 79 Nachwuchs-Feuerwehrkräfte beim Mini-Marathon dabei. Stadt-Jugendfeuerwehrwart Matthias Jacob freut sich darüber, dass so nun neben dem ohnehin vorhandenen Gemeinschaftssinn bei den Jugendfeuerwehren auch der sportliche Aspekt weiteren Zuspruch findet. Bei der offiziellen Bekanntgabe des Engagements überraschte Udo Rodenberg, Geschäftsführer E.ON Mitte Vertrieb, die anwesenden Mitglieder der Jugendfeuerwehren zudem mit ein paar kleinen Präsenten wie zum Beispiel Fußbällen und Frisbee-Scheiben.

Wer möchte noch Helfer werden?

Für den E.ON Mitte Kassel Marathon melden sich immer noch freiwillige Helfer, die die Veranstaltung mit ihrem Engagement unterstützen. Wer noch Lust hat, bei diesem sportlichen Großereignis als Helfer dabei zu sein, kann sich noch melden. Vor allem Streckenposten sind noch gefragt. Zur Belohnung für das Engagement als Helfer gibt es einen Helferbeutel mit interessantem Inhalt und eine Helfer-Party wenige Wochen nach dem Marathon.

Meldungen bitte bei Helferkoordinator Wilfried Apel unter wilfried.apel@kassel-marathon, info@kassel-marathon oder im Marathon-Büro unter 0561/933 2928 oder - 933 2397.

 

 

 

Informationen: EON Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin