marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Mathematik-Professor mit 1000. Anmeldung

19.12.10
Quelle: Pressemitteilung

„Noch mehr Schwung“ -  Professor Walter Strampp ist der 1.000 Teilnehmer - Die Zahl der Anmeldungen für die Wettbewerbe des E.ON Mitte Kassel Marathon 2011 nimmt kurz vor dem Jahresende stetig zu.

Walter Strampp ist einer derjenigen, die sich noch in  diesem Jahr für einen Start beim  E.ON Mitte Kassel Marathon am 22. Mai 2011 entschieden haben. Dass er dafür kurz vor dem Fest reichlich belohnt wurde, damit hat der Mathematik-Professor an der Universität Kassel allerdings nicht gerechnet. Denn er war der 1.000 Teilnehmer, der sich für einen der Wettbewerbe beim  Kasseler Marathon 2011 angemeldet hat.

Grund genug für Veranstalter Winfried Aufenanger, Walter Strampp eine freie Startnummer zu überreichen. Zumal der 61-Jährige  die volle Distanz in Angriff nehmen möchte. Zum dritten Mal nach 2009 und 2010 startet Strampp in Kassel. Ihn hat das Lauffieber längst gepackt. Vor einigen Jahren begann die Liebe zum Marathon mit dem Bad Arolser Adventsmarathon, in diesem Jahr ist er nach seinem Lauf in Kassel auch beim Drei-Länder-Marathon am Bodensee gestartet. Da war er mit der Gruppe aus der Laufschule Kassel von Karin Severin-Lenz unterwegs. „Seit ich bei Karin trainiere, habe ich meine Marathon-Zeit um 23 Minuten verbessern können“, freut sich Strampp und die Lauftrainerin bescheinigt ihrem „Schüler“ ebenfalls große Fortschritte.

 
© Veranstalter

Zum Sport kam der Professor über einen, der dem E.ON Mitte Kassel ebenfalls eng verbunden ist. Kuno Hotenrott, heute selbst Professor und Leiter des Instituts für Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung (ILUG) in Halle, war ein Student von Prof. Strampp und damals fest in der Triathlon-Szene verankert. Strampp begann mit Triathlon, spielte dann später Tennis und hat nun den Weg zum Marathon gefunden. Winfried Aufenanger freut sich, dass mit dem sportlichen Professor auch ein weiterer Frontmann für die Deutsche Hochschulmeisterschaft im Rahmen des E.ON Mitte Kassel Marathon gefunden wurde: „Ich hoffe, Sie können viele Studenten für einen Start begeistern“, so Aufenanger. Prof. Strampp: „Ich werde fleißig Werbung machen, viele meiner Studenten wissen ja, dass ich laufe und haben mich darauf angesprochen.“

Neben dem Freistart gab es  kurz vor Weihnachten weitere kleine Give aways vom Marathon-Veranstalter, Friedrich Killmer von Titelsponsor E.ON Mitte Vertrieb überreichte dazu eine Flasche Champagner mit roter E.ON-Mütze.

 

Jetzt noch schnell Frühbuchertarif nutzen

 

Marathon-Fans aufgepasst: Nur noch bis zum 31. Dezember 2010 gilt der Frühbuchertarif für die Wettbewerbe des E.ON Mitte Kassel Marathon 2011. In den letzten Jahren haben zum Jahresende meist um die 800 Teilnehmer diese Möglichkeit noch genutzt. „Ich gehe davon aus, dass wir aufgrund der bisherigen Nachfrage bis zum 31. Dezember die 2.000er-Marke schaffen werden“, sagt Marathon-Veranstalter Winfried Aufenanger. Der Frühbuchertarif beträgt für Marathon 35 Euro, Halbmarathon, Power Walking HM  24 Euro,  Inliner-HM 24 Euro, Marathon-Staffel 65 Euro Walking (8 km) 12 Euro und  Mini-Marathon  10 Euro.

 

Informationen: EON Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin