marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Der „Macher“ wird 60

04.01.07
Quelle: Pressemitteilung

Wie die Zeit „läuft“

 

Heute,  Donnerstag 4. Januar 2007, wird Winfried Aufenanger 60 Jahre. "Schon?" werden viele fragen, die „Mr. Citylauf“ seit vielen Jahren kennen. Denn auch mit 60 ist „Aufi“ immer noch rund um die Uhr im Einsatz. Seit einigen Monaten allerdings nahezu nur noch für den von ihn organisierten E.ON Mitte Kassel-Marathon, den Kasseler Citylauf, den er seit 1977 und in diesem Jahr zum 29. Mal organisiert, und für seine viele anderen Projekten, die den rastlosen Macher immer wieder zu neuen Taten antreiben.

 

 
"Aufi" in Aktion
© Veranstalter

Mit seinem 60. Geburtstag geht der Ahnataler auch in den Ruhedienst. Nach über 40 Jahren bei der Polizei (1966 trat Winfried Aufenanger seinen Dienst an) nimmt er dann Abschied von seiner beruflichen Laufbahn. Zuletzt war der Erste Polizeihauptkommissar Leiter des 2. Polizeireviers in Vellmar, dem er ebenso mit seinen Ideen seinen Stempel aufdrückte wie zuvor dem 3. Revier im Fasanenhof. Auf die Fahne geschrieben hat sich Aufenanger vor allem die Themen Prävention und Integration, für die er sich immer mit viel Engagement und erfolgreich einsetzte und dies auch weiterhin tun wird.


In seiner sportlichen Karriere machte der ehemalige Hindernisläufer vor allem als erfolgreicher Trainer auf sich aufmerksam. Nicht nur die zahlreichen Talente, die mit ihm in den vergangenen Jahrzehnten bei seinem Verein PSV Grün-Weiß Kassel arbeiteten, profitierten von seiner Erfahrung. Als Bundestrainer der deutschen Marathonläufer war er bei fünf Olympischen Spielen und zahlreichen Welt- und  Europameisterschaften dabei, betreute unter anderem erfolgreich Ralf Salzmann, Konrad Dobler und andere Athleten.

 

In zahlreichen Funktionen war und ist Winfried Aufenanger seit vielen Jahren in verschiedensten Verbänden, Bezirken und bei der Hessischen und Deutschen Polizei für die Leichtathletik aktiv. Oft hat seine Stimme Gewicht.


Das gilt auch für die Moderationen, die er nicht nur beim eigenen Kasseler Citylauf, sondern auch bei zahlreichen anderen Events im gesamten Bundesgebiet, in humorvoller Weise abliefert. Ein Kasseler Citylauf ohne „Aufis“ Stimme und Sprüche: unvorstellbar.


Seit Sommer 2006 hat er sich gemeinsam mit einer Handvoll Weggefährten einen langen Traum erfüllt: die Organisation des E.ON Mitte Kassel-Marathons, für den er mit seiner neu gegründeten Sport- und Veranstaltungsagentur AS Event GmbH verantwortlich zeichnet.


Dieser wird auch an seinem 60. Geburtstag, den er mit seiner geduldigen Ehefrau Brigitte, Sohn Michael, Schwiegertocher Sarah und den Enkelinnen Paula und Elisa im heimischen Ahnatal feiert, Gesprächsthema sein. Denn mit Sicherheit werden viele KollegInnen und AthletInnen zum Gratulieren kommen.

 

marathon4you sendet auf diesem Weg herzliche Glückwünsche.

 

Informationen: EAM Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin