marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

„BuZl“ führen die Läufer ins Ziel

21.02.09
Quelle: Pressemitteilung

Das ist schon eine kleine Tradition: Auch in diesem Jahr werden beim E.ON Mitte Kassel Marathon wieder die Brems- und Zugläufer – kurz „BuZl“ – im Einsatz sein. Sie führen die Läuferinnen und Läufer beim Marathon zu ihrer Wunschzeit.

Angeboten werden folgende Zeiten: 3:00 Stunden, 3:15 Stunden, 3:30 Stunden, 3:45 Stunden, 4:00 Stunden, 4:30 Stunden und 5:00 Stunden. „Unser Motto ist auch in diesem Jahr wieder ‚Einfach gut gelaufen’“, erklärt Dr. Thomas Reidick, selbst erfahrener Marathon-Läufer, der die Aktion wieder verantwortlich koordiniert. Mit Mario Burkhardt und dem Unternehmenspark Kassel II GmbH (UPK) konnte wieder ein Bekleidungssponsor für die „Buzl“ gefunden werden, die in auffälliger und einheitlicher Laufkleidung an den Start gehen. Die Orthopädietechnik Geiersbach stattet die Brems- und Zugläufer mit hochwertigen Laufschuhen aus. Dank der Initiative von Marco Geiersbach und Willi Zeuch konnte die Zahl der „BuZl“ in diesem Jahr von zehn auf 14 erhöht werden. „Ich bin ja auch häufiger bei fremden Marathons als Brems- und Zugläufer im Einsatz, weil mir das immer sehr großen Spaß macht. In aller Regel bekommt man die Schuhe nach Angabe von Modell und Größe nur zugeschickt. Eine individuelle Anpassung oder gar Laufanalyse, wie wir sie in Kassel anbieten, gibt es kaum anderswo“, so Dr. Thomas Reidick. Dies ist auch das Besondere an der Aktion : Die „BuZl“ können sich die Schuhe im Rahmen einer Beratung bei der Orthopädietechnik Geiersbach selbst aussuchen.

Das Gros des Teams steht bereits, einige Brems- und Zugläufer werden aber noch gesucht. Interessenten können sich noch bewerben. Folgend Daten werden benötigt: Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Verein, Email-Adresse,Telefon- und Handynummer, T-Shirt Größe, Anzahl bisheriger Marathonläufe, Bestzeit wann wo, Bestzeit aus den Jahren 2007 und 2008 und
bisherige Anzahl der Starts beim E.ON Mitte Kassel Marathon. Bewerbungen per Mail an thomas@familie-reidick.de oder info@kassel-marathon oder telefonisch bei Dr. Thomas Reidick unter 0160/96 627 627.

 

Informationen: EON Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin