marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Ab Freitag geht’s rund

07.06.07
Quelle: Pressemitteilung

"Helfer sind schon vor dem Marathon die großen Sieger“

 

Die Uhr für den Führungswagen ist eingetroffen. In den Messehallen wird fleißig gewirbelt. Über 50 Aussteller bei der Marathon-Messe bauen ihre Stände auf, das Organisationsteam des E.ON Mitte Kassel Marathons bezieht Hauptquartier und Pressezentrum. Entlang der Strecke gab es in den letzten Tagen den letzten Schliff, damit Inliner, Läufer und Walker am Sonntag, 10. Juni ab 7.55 Uhr problemlos auf den Doppelrundenkurs gehen können. Der Countdown für den E.ON Mitte Kassel Marathon läuft.


Mit der letzten Etappe des „Warm up“-Staffellaufs beginnt das Marathon-Wochenende offiziell. Die Etappe wird um 13 Uhr an der Orangerie gestartet und auch diesmal ist wieder Prominenz am Start, die musikalisch von den Urban Swing Workers begleitet wird.


Mit dabei ist E.ON Mitte-Vorstand Georg von Meibom (der selbst am Sonntag den Halbmarathon läuft)

 

 
Winfried Aufenanger
© Veranstalter

Eigens für die Schlussetappe des „Warm ups“ und zur Eröffnung des E.ON Mitte Kassel Marathons reist Konrad Dobler aus dem bayerischen Langgeringen an. Der einstige Publikumsliebling des Kasseler Citylaufs und „Marathon-Botschafter“, der jetzt als Bürgermeister seiner Heimatgemeinde tätig ist, löst damit ein Versprechen gegenüber Organisationsleiter Winfried Aufenanger ein, auch wenn der WM-Sechste von 1993 auf einen Start am Sonntag aus familiären Gründen verzichten muss. Dabei wird Dobler gemeinsam mit Dieter Baumann die letzten drei Kilometer Richtung Messehallen laufen.

 

Der 5.000 m-Olympiasieger, bereits am Mittwoch Zaungast beim Askina-Sportfest, wird als Schlussläufer die Fackel übernehmen, die der Herkules in den letzten Tagen durch die Stadt getragen hat. Am Abend steht Dieter Baumann dann mit der Weltpremiere seines Programms „es läuft, und Sie?“ auf der Bühne im Kasseler Starclub (19 Uhr).


Die Marathon-Messe beginnt um 14 Uhr, ab 15 Uhr gibt es auf der Bühne Geschichten im Rahmen des Literaturwettbewerbs, den Christoph Külzer-Schröder initiiert hat (auch am Samstag).


Der E.ON Mitte Kassel Marathon startet am Samstag, 9. Juni mit einem Frühstückslauf in der Aue für alle, die Lust und Laune haben, dabei zu sein (9 Uhr). Ab 9 Uhr ist die Startnummernausgabe geöffnet, die große Marathon-Messe geht ab 10 Uhr weiter.


Um 17.15 Uhr fällt der Startschuss für den Mini-Marathon rund um den Buga-See (4,219 km), dem ersten Wettbewerb im Rahmen des E.ON Mitte Kassel Marathons. Um 18 Uhr gibt es einen Ballonstart, um 18.15 Uhr einen Läufer-Gottesdienst im Buga-Gelände. Um 18 Uhr ist Start des 8 km-Walking-Wettbewerbs.


Am Sonntag, 10. Juni ist die Startunterlagenausgabe ab 7.30 Uhr geöffnet. Der Startschuss zu den Inliner-Rennen mit europäischer Spitzenbeteiligung ist um 7.55 Uhr (Frauen) und 8 Uhr (Männer).


Um 8.30 Uhr gehen dann die Läufer auf die Strecke im Marathon, Halbmarathon und Power-Walking, die Startpistole wird extra per Fallschirmspringer eingeflogen.


Entlang der Strecke haben viele Vereine, Unternehmen oder Kneipen Partys organisiert, um die Läufer anzufeuern. „Wir hoffen, dass der Funke auf die annähernd 6.000 erwarteten Starter überspringt – und umgekehrt“, so Organisationsleiter Winfried Aufenanger, dessen Team in den letzten Tagen im Dauereinsatz war. Über 400 freiwillige Helfer konnten trotz der frühen Startzeit gewonnen werden. Das Deutsche Rote Kreuz steht mit knapp 130 Sanitätern und zwölf Notärzten bereit, Polizei und Feuerwehr (die auch an den Wasserstellen dabei sind) sind an der Strecke präsent. Der städtische Bauhof stellt schon um 3 Uhr früh einen Großteil der Helfer beim Streckenaufbau.
„Ohne den Einsatz der vielen ehrenamtlichen Helfer wäre ein solcher Marathon nie und nimmer machbar. Sie sind schon vor dem Marathon die großen Sieger“, dankt Winfried Aufenanger schon im Vorfeld allen, die dazu beitragen wollen, dass die Premiere ein Erfolg wird.

 

Informationen: EON Kassel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin