marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Engadin St. Moritz Ultraks: Neuer Trail-Run Event in Pontresina

18.12.14
Quelle: Pressemitteilung

Die ULTRAKS Veranstaltungen gehen nun bereits in das dritte Jahr. Nach der erfolgreichen Etablierung der Matterhorns Ultraks in Zermatt gehen ab 2015 in Kooperation mit Pontresina Tourismus und der Destination Engadin St. Moritz die Engadin St. Moritz Ultraks an den Start. Der erste Trail Run über drei Strecken wird am Samstag, 04.07.2015, von Pontresina aus starten.  Informationen zur Veranstaltung und Registrierung stehen ab sofort auf http://engadin.ultraks.com  zur Verfügung.

ULTRAKS als Veranstaltungsserie bietet Teilnehmern Laufwettbewerbe im Sommer und Winter an den schönsten Eventlocations und Strecken entlang der spektakulärsten Berggipfel der Europäischen Alpen. Der Antrieb, sich selber herauszufordern und seine eigenen Grenzen zu erforschen, motiviert die Menschen, sich in der freien Natur vor schönster Kulisse zu bewegen. Amateure sowie Vollprofis begeistern sich inzwischen für Eventformate wie ULTRAKS und kombinieren Trendsportarten, wie z.B. Trail-Running im Sommer und Ski-Mountaineering im Winter.

Bei den Engadin St. Moritz Ultraks mit Start am 04.07.2015 in Pontresina werden drei Strecken mit unterschiedlichem Höhenprofil angeboten. Die Strecke „Pitschen“ über 16,3 km Länge führt aus Pontresina heraus unterhalb des Piz Muragl zur Alp Languard, dann weiter zur Segantinihütte bevor der Loop sich in Pontresina vor dem Rondo wieder schließt. Die 30,1km lange „Media“ führt in die Bergwelt des Piz Rosatsch und des Piz Surlej. Nachdem die Läufer am Roseg vorbei einen Blick auf den nahen Corvatsch geworfen haben geht es auch schon weiter auf St. Moritz und den St. Moritz-See zu, den die Strecke nah passiert. Die Strecke „ Grand“ ist mit 46,4km eine Kombination aus den beiden Strecken „Pitschen“ und „Media“ und gibt den Läufern die Möglichkeit das Zentrum Pontresinas und die Begleitpersonen in der Eventzone zu passieren und sich für die zweite Runde anfeuern zu lassen.

Interessierte Läufer können sich ab sofort auf http://engadin.ultraks.com über alle Details der Veranstaltung informieren und sich bei einer Anmeldung bis Mitte März den exklusiven Frühbücherrabatt sichern.

Renndirektor ist der Pontresiner Bergführer und Geschäftsführer der Bergsteigerschule Pontresina Gian Luck: „Ich bin sehr froh und stolz, dass wir mit dem Ultraks einen weiteren Meilenstein im Sommer Traillauf und beim Ski-Mountaineering bestreiten. Ich kenne das regionale Umfeld wie meine Westentasche und kann allen Sportlern interessante Strecken in der Engadiner Natur versprechen.“ Jan Steiner Geschäftsführer Pontresina Tourismus ergänzt: „Das Engadin bietet ausgezeichnete Bedingungen für die internationale Lauf-Community und wir freuen uns, für die kommenden Jahre ein guter Gastgeber zu sein.“

Der Start- und Zielbereich der Engadin St. Moritz Ultraks befindet sich vor dem Kongress- und Kulturzentrum Pontresina. Auch die Zuschauer und Begleitpersonen können den Sportsgeist durch diverse Attraktionen im Start- und Zielbereich miterleben. Dabei können sie gleichzeitig das Leben im Bergdorf entdecken während sie darauf warten, dass die Sportler die Ziellinie erreichen. Oder sie nutzen das hervorragende Netz der Bergbahnen, um sich zu Schlüsselpunkten des Rennens zu begeben und dort ihre Favoriten anfeuern. Die Siegerehrung wird am späten Nachmittag vorm Rondo stattfinden. Bei der kompletten Durchführung von ULTRAKS stehen der Schutz der Umwelt sowie die Sicherheit von Teilnehmern und Zuschauern an oberster Stelle.

 

Informationen: Engadin Ultraks St. Moritz
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin