marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Sieg und Streckenrekord an Doro Frey

21.09.08
Quelle: Red. m4y

Ideale Laufbedingungen, ein tolle neue Strecke und nach Hochnebel strahlender Sonnenschein – was will man mehr. „Schnelle Zeiten,“ meinte Markus Ebner, einer der Organisatoren des Ulmer Einstein-Marathon. Ja, wenn die Bedingungen so gut sind, wie am heutigen Sonntag, erfüllen sich solche Wünsche, wenn auch nur um Sekunden. Doro Frey vom Team Leosport souverän in 2:52:13 Stunden vor der Vorjahressiegerin Beate Roth (SSV ULM 1846 – 3:06:25), die sich mit einer Verletzung ins Ziel plagte. Dritte wurde Nicole Schneider (AST Süßen) in 3:11:53 Stunden.

 
Marathonsiegerin Doro Frey
© marathon4you.de 4 Bilder

Knapper ging es bei den Männern zu. Richard Schumacher (AST Süßen) gewann in 2:33:08 vor Peter Keinath aus Metzingen (2:34:09) und Tobias van Ghemen vom Pfizer-Team (2:34:42). 

Sieger Marathon

Männer 

1  Schumacher, Richard (DEU)  AST Süßen 02:33:06
2  Keinath, Peter (DEU)    02:34:08 
3  van Ghemen, Tobias (DEU)  Pfizer 02:34:41

Frauen

1  Frey, Dorothea (DEU)  Team Leosport 02:52:12 
2  Roth, Beate  SSV Ulm 1846 03:06:24 
3  Schneider, Nicole (DEU)  AST Süßen 03:11:51  

Sieger Halbmarathon

Männer

1  Chemweno, Wilson (A)  LCC Wien 01:08:17 
2  Kriependorf, Thorsten (DEU)  SSV Ulm 1846 01:10:36 
3  Kirchenmaier, Bernd (DEU)  Team Liebherr 01:14:25 

Frauen

1  Knodel, Kathrin (DEU)  Justiz Ulm 01:25:30 
2  Scheffold, Sabrina (DEU) LT Furtwangen 01:26:26 
3  Schmid, Heike (DEU) Oehningen 01:26:57

 

Informationen: Einstein-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin