marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Prominente Starter

07.10.05
Quelle: Pressemitteilung/Klaus Duwe

Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

 

Wer schon einmal bei goldenem Oktoberwetter in den Bergen zu Fuß unterwegs war,  kann sich vorstellen, was die Teilnehmer der ersten Außerfern Marathon Challenge am16.10.2005 in Reutte /Tirol erwarten können.

 

 
Plansee
© Veranstalter

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um den Läuferinnen und Läufern ein perfekt organisiertes Laufevent zu bieten. Auch ein ungewöhnlich vielseitiges Rahmenprogramm wird organisiert. Im Wettkampfzentrum, einem historischen Heerlager aus der Römer- und Ritterzeit, herrscht reges Treiben für die Laufpremiere. Am Montag, den 10.10.2005 spielt noch der Altmeister unter den Liedermachern,  Wolfgang Ambros, in der beeindruckenden Arena auf, während nebenbei schon die Marathonmacher fleißig am Werkeln sind.

 

 
Thomas Miksch beim Swiss Alpine Marathon
© swiss-image.ch

Die Meldezahlen sind zwar noch unter den Erwartungen der Macher, was aber kein Grund für das deutsch-österreichische Orgateam ist, die Premiere mit weniger Herz und Engagement durchzuführen.

 

Für die verschiedenen Laufstrecken (50 km, 25 km und 10 km) haben schon einige prominente Starter zugesagt. So ist neben dem Deutschen Ultralaufcrack Dr. Thomas Miksch auch der Südtiroler Gerd Frick, 3maliger Sieger des Montafon Arlberg Marathons, mit dabei.


Aus dem weiteren europäischen Raum haben sich die vielfache Marathon-Siegerin Agota Farkas aus Ungarn, sowie deren Landsmann Bela Horvat angemeldet. Er kann eine 2:20er Marathonzeit aufweisen und gewann dieses Jahr schon den Zagreb Marathon. Erwartet werden weiterhin  zwei stark einzuschätzende Polen und ein Läufer aus der Ukraine, alle mit 2:20er Marathonzeiten.

 

Das Umfeld passt also für eine Marathonpremiere, die eine Bereicherung im Laufsportkalender sein wird.

 

Alle, die sich noch spontan zu einer Teilnahme an diesem äußerst reizvollen Landschaftslauf entscheiden, können bis Freitag den 14.10.2005 über die Internetseite online melden. Nachmeldungen am 15. und 16. Oktober sind vor Ort auch noch möglich, aber natürlich nur mit der obligatorischen Nachmeldegebühr.

 

 

Informationen: Ehrenberg Challenge
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin