marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Luminita Zaituc am Start -Live-Konzert der Düsse

11.03.05
Quelle: Pressemitteilung

 
Luminita Zaituc und Carsten Eich
© asics

Ein weiterer großer Schritt auf dem Weg in die Spitzengruppe der deutschen Marathonläufe ist dem METRO Group Marathon Düsseldorf gelungen. Die deutsche Weltklasseläuferin Luminita Zaituc hat ihre Startzusage für das Rennen am 8. Mai gegeben.

 

Die 36-jährige Läuferin von der LG Braunschweig weist eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz auf. Als größten Erfolg feierte sie den Gewinn der Silbermedaille im Marathonlauf bei den Leichtathletik-Europameisterschaften 2002 in München.

 

Die Teilnehmerin an den Olympischen Spielen in Athen (Rang 18) belegte beim New York Marathon 2004 mit 2:28:15 Stunden den sechsten Rang. Mit persönlichen Bestzeiten von 1:09:35 im Halbmarathon (Luxemburg, 2004) und 2:26:01 Stunden auf der Marathondistanz (Frankfurt, 2001) zählt Luminita Zaituc zu den derzeit schnellsten europäischen Straßenläuferinnen. Neben ihren internationalen Erfolgen gewann sie zahlreiche Deutsche Meistertitel auf der Bahn, auf der Straße und im Crosslauf. Im vergangenen Jahr sicherte sie sich die nationalen Titel im Zehn-Kilometer-Straßenlauf und im Halbmarathon.

 

Das gleiche Kunststück gelang bei den Männern Carsten Eich, der am 8. Mai im Trikot des rhein marathon düsseldorf e.V. seinen Vorjahressieg in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt wiederholen möchte.

 

Jan Winschermann, der Renndirektor des METRO Group Marathon Düsseldorf: „Wir sind sehr stolz, dass wir dem sportbegeisterten Düsseldorfer Publikum die besten deutschen Marathonläufer bei Männern und Frauen präsentieren können“.

 

Verwundert reagierte Wolfram Götz, Race-Direktor des Olympus-Marathon in Hamburg, auf die Meldung, dass Luminita in Düsseldorf starten wird statt zwei Wochen zuvor in Hamburg. „Zwischen dem Management von Frau Zaituc und mir gibt es eine verbindliche Startzusage - schriftlich wie mündlich - für Hamburg", kommentierte Götz die Entscheidung der zweifachen Hamburg-Zweiten und ergänzt, "dass zunächst zu prüfen sei, welche Konsequenzen dies nach sich ziehen wird."


Live-Konzert der Düsseldorfer Symphoniker

 

Die Düsseldorfer Symphoniker geben ein Live-Konzert während sich ca. 8.000 Läuferinnen und Läufer auf die Marathonstrecke begeben.

 

Eine einzigartige Kombination von Sport und Kunst bekommen Teilnehmer und Zuschauer am Start des METRO Group Marathon Düsseldorf am 8. Mai geboten. Die Düsseldorfer Symphoniker spielen live u.a. die populäre „Rheinische“ Sinfonie von Robert Schumann, während sich ca. 8.000 Läuferinnen und Läufer auf die 42,195 km lange Marathonstrecke begeben. Tonhallenintendantin Vera van Hazebrouck und Marathon Race Director Jan Winschermann geben am 11.03.2005 gemeinsam den Startschuss für eine musikalisch-sportliche Kooperation zwischen den Düsseldorfer Symphonikern und dem METRO Group Marathon Düsseldorf.

 

60 Mitglieder der Düsseldorfer Symphoniker sorgen für ein grandioses Starterlebnis. Bei keinem anderen City-Marathon in Deutschland werden die Läufer so symphonisch begleitet auf die Strecke geschickt, nur in Düsseldorf.

 

Neben der musikalischen Anfeuerung beteiligen sich die Düsseldorfer Symphoniker auch sportlich an dem großen Düsseldorfer Städtelauf. Als Läuferteam der DÜSYS nehmen drei Musiker die komplette Marathondistanz in Angriff. Lothar Schumacher (Tuba), Andreas Boege (Oboe) und Florian Gmelin (Kontrabass) gehen für die Düsseldorfer Symphoniker am 8. Mai an den Start.

 

Zwei Monate vor dem Start haben bereits rund 5.000 Läufer und Inlineskater ihre Meldung für den METRO Group Marathon Düsseldorf abgegeben.

 

Informationen: Metro Marathon Düsseldorf
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin