marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Geänderte Streckenführung / Marathon-Seminar am 24.11.2007

15.11.07
Quelle: Pressemitteilung

METRO Group Marathon Düsseldorf 2008 mit geänderter Streckenführung

 

Auf einer gegenüber den Vorjahren veränderten Streckenführung wird der METRO Group Marathon Düsseldorf im nächsten Jahr stattfinden. Für die sechste Auflage am 4. Mai 2008 wurde der schnellste Marathonkurs Westdeutschlands weiter optimiert. Die Oberkasseler Brücke und die linksrheinischen Abschnitte werden künftig nicht mehr in der Endphase des Rennens, sondern bereits zwischen den Kilometern 9 und 19 absolviert.

 

Weitere Änderungen ergeben sich aufgrund der beginnenden Bauarbeiten an der Wehrhahnlinie zwischen Wehrhahn und Schadowstraße. Hier werden die Läufer über die Adlerstraße umgeleitet. In der Endphase zwischen den Kilometern 39 und 41 wird die Königsallee umrundet, bevor es auf dem gewohnten Weg zum Ziel am Rheinufer geht.

 

Durch die Verlagerung der Endphase in die Innenstadt gewinnt der Kurs für Aktive und Zuschauer weiter an Attraktivität. Auch Bestzeitenjäger dürfen sich freuen: Der letzte Anstieg erfolgt nun nicht mehr kurz vor dem Ziel, sondern bereits bei Kilometer 31. Die Meldezahlen belegen die gestiegene Attraktivität des Düsseldorfer Marathonlaufs. Rund ein halbes Jahr vor der Veranstaltung haben sich mehr als 2.000 reine Marathonläufer gemeldet. Wobei der größte Teilnehmerzuwachs aus dem nahe liegenden Ruhrgebiet kommt.

 

Marathon-Seminar 24.11.2007

 

Seit mittlerweile fünf Jahren bietet der METRO Group Marathon Düsseldorf als eine der größten Düsseldorfer Sportveranstaltungen eine optimale Verbindung von Spitzen- und Breitensport. Mehrere tausend Läuferinnen und Läufer stellen sich alljährlich der sportlichen Herausforderung über 42,195 Kilometer.

 

In der letzten Zeit hat die Diskussion um die gesundheitlichen Risiken des Marathonlaufs für Verunsicherung unter den Freizeitsportlern gesorgt. Es wird deutlich, dass eine langfristige systematische Vorbereitung auf den Marathonlauf sowie sportmedizinische Unterstützung unverzichtbar sind, um ohne gesundheitliche Schäden ins Ziel zu kommen.

 

Der METRO Group Marathon Düsseldorf unterstützt die Läuferinnen und Läufer mit zahlreichen Angeboten im Rahmen eines Marathonvorbereitungsprogramms. Den Auftakt macht ein Marathon-Seminar am Samstag, den 24.11.2007 von 14.00 bis 17.30 Uhr Institut für Sportwissenschaft der Heinrich-Heine-Universität, Universitätsstraße 1, Gebäude 28.01, 40225 Düsseldorf

 

Namhafte Referenten informieren über wesentliche Aspekte des Marathontrainings. Im Vordergrund steht die Vermeidung gesundheitlicher Schäden durch eine falsche Vorbereitung. Der Düsseldorfer Kardiologe und Sportmediziner Dr. Ulrich Keil referiert über Risiken im Marathonlauf für das Herz- und Kreislaufsystem. Der Düsseldorfer Orthopäde und frühere Weltklasse-Zehnkämpfer Dr. Dirk-Achim Pajonk gibt Tipps zur Vermeidung von Verletzungen am Bewegungsapparat im Marathontraining. Moderiert wird das Marathon-Seminar durch die Weltklasse-Marathonläuferin Sonja Oberem. Die Bronzemedaillengewinnerin der Europameisterschaften 2002 und zweifache Siegerin des Hamburg-Marathon gibt wertvolle Trainingstipps für Läuferinnen und Läufer aller Leistungsklassen.


Darüber hinaus wird die neue Marathonstrecke vorgestellt sowie Fragen zur Veranstaltung 2008 beantwortet. Die Teilnahme am Marathon-Seminar ist kostenlos. Eingeladen sind nicht nur Teilnehmer am Marathon, sondern alle interessierten Sportlerinnen und Sportler.

 

Informationen: Düsseldorf Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin