marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Die Marathon-Flamme kommt

01.04.15
Quelle: Pressemitteilung

Ein internationales Friedenssymbol wird drei Tage lang über Düsseldorf leuchten. Am 24. April wird die Marathon-Flamme um 12 Uhr in einer zertifizierten Spezialbox durch eine Fluggesellschaft, die auch die Genehmigung besitzt, die olympische Flamme zu transportieren, am Düsseldorf Airport ankommen.

Die knapp 15 Kilometer vom Flughafen, der auch Hauptsponsor des METRO GROUP Marathons Düsseldorf (26. April) ist, zum Rathaus am Marktplatz wird ein Fackel-Staffellauf das leuchtende Friedenssymbol tragen. Kurz nach 14 Uhr wird der letzte Staffelläufer die letzte Kurve Richtung Marktplatz nehmen und in einem kurzen Festakt mit Musik wird mit der Fackel die Marathon-Flamme in Düsseldorf entflammt. „Es wäre schön, wenn viele Düsseldorfer sich bei der kleinen Feierstunde einfänden und so die Friedensidee durch ihre Anwesenheit unterstützen würden“, meint Winschermann.

 
Die Marathon-Flamme im Stadion von Marathon
© marathon4you.de

Knapp 40 Kilometer nordöstlich der griechischen Hauptstadt Athen wurde sie mit der „olympischen Technik“ mittels eines Hohlspiegels entfacht, die „Marathon-Flamme“. Der Ort hätte historischer nicht sein können. Am Grabhügel der gefallenen Athener in der Schlacht von Marathon (490 vor Christus), in der der damalige griechische Stadtstaat die scheinbar übermächtigen Perser besiegten und so die zivilen Errungenschaften wie Demokratie und Meinungsfreiheit verteidigten, wurde in einer feierlichen Zeremonie mit der Kraft der Sonne das Feuer angezündet.

Genauso wie das Olympische Feuer“ gilt die „Marathon-Flamme“ seit jeher als globales Friedenssymbol und das Friedensfanal kommt in die Landeshauptstadt. Vom Ursprung des Marathonlaufs trägt die Flamme die Friedensbotschaft jedes Jahr bei einem ausgewählten Marathonlauf in die Welt und im Jahr 2015 ist dieser Lauf der METRO GROUP Marathon Düsseldorf (26. April 2015). „Der METRO GROUP Marathon Düsseldorf hat die große Ehre, im Jahr 2015 unter dem leuchtenden Zeichen der 'Marathon-Flamme' zu stehen. Uns wurde symbolisch die 'Marathon-Flamme' übergeben. Damit sind wir sozusagen in den Adelsstand der weltweiten Marathon-Bewegung aufgenommen worden“, erläutert METRO GROUP Marathon Düsseldorf-Renndirektor Jan H. Winschermann.

Beim Flammen-Staffellauf sind u. a. dabei: Thomas Geisel (Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf), Wolfgang Clement (ehemaliger NRW-Ministerpräsident und Bundeswirtschaftsminister), Grigorios Delavekouras (griechischer Generalkonsul in Düsseldorf), Paco Borao (Präsident Association of International Marathons and Distance Races), Thomas Schnalke (Geschäftsführer Düsseldorf Airport), die Olympia-Teilnehmer Manfred Steffny, Carsten Eich und Jessica Mager, Jürgen Büssow (ehemaliger Regierungspräsident Düsseldorf), Axel Bellinghausen (Fortuna-Profi), Andreas Preuß (Manager Borussia Düsseldorf) und Peter Schwabe (Präsident Stadtsportbund Düsseldorf).

 

Informationen: Düsseldorf Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin