marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Der Wald-, Wind- und Ostseelauf

12.10.17
Quelle: Pressemitteilung

Vom 6. – 8. Oktober 2017 stand der idyllische Küstenort Graal-Müritz erneut im Zeichen des Dünenläufers. Zur 2. Auflage des Wald-, Wind- und Ostseelaufs trafen sich Menschen, die sich ebenso für das Laufen wie für die nahezu unberührte Natur begeistern.

Der Dünenläufer besticht durch seine unbeschreiblich schöne Naturkulisse: Die Laufwege führen durch Küstenwälder, vielfältige Moorlandschaften, verwunschene Pfade und über sandige Passagen. Der Geruch von Meer, Wald, Wind und Moor ist einzigartig. Immer wieder wird der Blick frei auf die tosenden Wellen der Ostsee, dazu das Rauschen der Brandung im Ohr und eine herausfordernde Streckenführung: Das ist der Charme des Dünenläufers.

Unter den vielen bekannten und neuen Gesichtern am Start, waren auch zwei letztjährige Sieger auf der ganzen Distanz Dünenläufer (41 km) und beim Dünenläufer ½ (24 km). Birger Bösel von der Laufgruppe Schwerin kürte sich zum zweiten Mal zum Dünenläufer über die 41 km (3:03:23 h). Ebenso konnte Carsten Tautorat vom Team City-Sport Rostock seinen Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen und gewann den Dünenläufer ½ in 1:34:13 h. Besonders freute den Veranstalter, die Tourismus- und Kur GmbH, auch die internationale Beteiligung sowohl beim Lauf als auch auf dem Siegertreppchen: Der Finne Tero Uusitalo errang über die 24 km überraschend den 3. Platz (1:40:12 h) und beim Erlebnislauf über 9,1 km ging der 3. Platz an Claudio Peter (37:54 min.) in die Schweiz.

 

Informationen: Dünenläufer
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin