marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Noch ein Jahr bis zur 11. Auflage

12.04.17
Quelle: Pressemitteilung

In einem Jahr ist es so weit: Am 15. April 2018 startet der 11. Marathon Deutsche Weinstraße. Der einzigartige Lauf führt durch die schöne Landschaft der Deutschen Weinstraße von ihrem Startpunkt in Bockenheim nach Bad Dürkheim und zurück. Ein Lauf für alle Sinne: mit Wein an der Strecke, Reben im Blick und dem Rieslingschwamm als Erfrischung im Nacken. Veranstaltet wird der Marathon von der Kreisverwaltung Bad Dürkheim, ausgerichtet von den Vereinen TSG Grünstadt und TSV Bockenheim alle zwei Jahre – mittlerweile zum elften Mal.

Neben dem Marathon und Halbmarathon wird nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr der Duo-Marathon fester Bestandteil im Veranstaltungsprogramm. Beim Duo-Marathon teilen sich zwei Läufer die Marathonstrecke. Zwei Männer, zwei Frauen oder gemischte Teams sind möglich. Der Wechselpunkt ist in Bad Dürkheim am Stadtplatz, Sonderzüge werden für die Athleten eingerichtet. Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Limit für diese Disziplin um 100 Plätze erhöht. „Das Angebot ist dennoch begrenzt, es gibt nur 350 Plätze für den Duo-Marathon, es können also nur 700 Läuferinnen oder Läufer dieses Angebot nutzen. Daher lohnt es, sich schnell anzumelden“, weiß Rolf Kley, der im Kreishaus den Marathon koordiniert. Insgesamt bleibt es bei einer Höchstgrenze von 3500 Athleten über alle Disziplinen. „So können wir eine gleichbleibende Qualität gewährleisten, diese Menge ist gut in Bockenheim zu stemmen“, sagt Kley.

 

 
© marathon4you.de

 

Auch bei der elften Auflage wird die Bauern- und Winzerschaft Bockenheim den Marathon-Wein, das beliebte Präsent für alle Teilnehmer und Sieger, beisteuern. „Das ist eine Gemeinschaftsaktion der Bauern- und Winzerschaft Bockenheim, gerne stellen wir uns wieder in den Dienst der Veranstaltung“, sagt der Vorsitzende Kurt Janson. „Wir freuen uns, dass die Bauern- und Winzerschaft den Athleten wieder einen hervorragenden Marathon-Wein 2018 abfüllen wird“, sagt Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld. Beim Weingut Sonnenhof in Bockenheim wird wieder der Most von den örtlichen Winzern für den Marathonwein zusammen kommen: „Das letzte Mal hatten wir Riesling und Dornfelder, typische Sorten für die Pfalz. Wahrscheinlich werden wir sie wieder nehmen“, so Christian Schäfer vom Weingut Sonnenhof. „Die Qualität wird die gleiche sein – oder besser.“

Die Veranstalter freuen sich über neue Partner: „Mit der AOK – Die Gesundheitskasse, dem BMW Autohaus Klaus Scheller mit Standorten in Bad Dürkheim, Grünstadt und Ludwigshafen-Oggersheim und dem CabaLela Grünstadt haben wir leistungsstarke Unternehmen und Partner für die Veranstaltung dazu gewinnen können“, so Ihlenfeld.

Die Race-App, mit der Zuschauer „ihren“ Läufer auf der Strecke verfolgen können, wird weiterhin angeboten. Den Starterbeutel für die Läuferinnen und Läufer wird auch bei der elften Auflage von LEO, dem Freizeitmagazin der Rheinpfalz, zur Verfügung gestellt.

Und auch sonst bleibt beim Marathon Deutsche Weinstraße vieles beim Bewährten: Insgesamt werden etwa 3500 Sportlerinnen und Sportler in Marathon, Duo- und Halbmarathon erwartet. „Die ersten Anmeldungen liegen schon vor“, kann Rolf Kley erfreut berichten, „nachdem das Anmeldeportal am 28. März 2017 freigeschaltet war, konnten wir über 100 Meldungen in den ersten 24 Stunden verzeichnen.“ Landrat Ihlenfeld ergänzt: „Das zeigt, wie beliebt der Marathon Deutsche Weinstraße bei den Sportlerinnen und Sportlern ist“. Inzwischen sind es schon rund 260 Meldungen.

Die Homepage www.marathon-deutsche-weinstrasse.de wurde inhaltlich und im Design erneuert für mobile Geräte weiter optimiert vom Partner AV Media Grünstadt. Noch bis 15. März 2018 bleibt das Anmeldeportal zugänglich. „Aber wenn das Limit erreicht ist, sind die Plätze weg“, mahnt die sportliche Leiterin Ute Turznik zur Eile: „Der Halbmarathon ist meistens schon am Jahresanfang ausgebucht, auch der Duo-Marathon ist sehr beliebt.“ Es gelten folgende Startgebühren: Bis 31. Oktober für den Marathon 40 Euro, für den Duo-Marathon 60 Euro und für den Halbmarathon 28 Euro. Danach 45, 70 und 33 Euro bis 31. Dezember und 50, 80 und 38 Euro bis 15. März. Nachmeldungen sind nur noch am 14. April möglich, falls noch Plätze vorhanden sind, für 55, 90 und 43 Euro.

Übrigens erfolgt die Wertung der Hauptläufe nach internationalem Standard in Bruttozeit (ab Startschuss), für die Wertungen der Altersklassen gilt die Nettozeit (ab Überqueren der Startlinie). „In der Regel werden 200.000 Euro durch den Marathon bewegt“, weiß Landrat Ihlenfeld, „wobei sich Einnahmen und Ausgaben die Waage halten.“ Insgesamt kommen durch den Marathon 1,2 Millionen Euro Wertschöpfung in die Region – dies hat die Hochschule SRH Heidelberg ermittelt. „Das zeigt, welch ein Leuchtturm der Marathon für die Tourismusregion ist“, so Ihlenfeld. Bei der Jubiläumsveranstaltung im Jahr 2016 hatte der Marathon beachtliche Finisher-Zahlen: 898 im Marathon, 1650 im Halbmarathon und 434 Duo-Marathonis liefen über die Ziellinie. Im bundesweiten Ranking im Marathon belegt der Marathon Deutsche Weinstraße den hervorragenden 14. Platz (Quelle: www.laufmarkt.de) bei den Finisherzahlen. „In Rheinland-Pfalz und in der Metropolregion Rhein-Neckar sind wir mit unseren Finisherzahlen im Marathon sogar führend“, freut sich Landrat Ihlenfeld.

Auch bei der elften Auflage warten natürlich wieder die Medaillen in Traubenform auf alle Zieleinläufer, in Dackenheim und Kleinkarlbach erfrischt der Rieslingschwamm, in Herxheim die Rieslingdusche und an der gesamten Strecke stärken kulinarische Köstlichkeiten aus der Pfalz. „Wie gewohnt verschönert Wein in all seinen Formen den Marathon Deutsche Weinstraße und macht ihn zu einem Lauf für alle Sinne – so wie es die Läufer seit Jahren schätzen“, macht Landrat Ihlenfeld Lust auf den kommenden Marathon.

Der Marathon Deutsche Weinstraße wird in den nächsten Monaten bundesweit und auch im europäischen Ausland beworben. Viel Aufmerksamkeit erhoffen sich die Organisatoren dabei auf Laufmessen und -veranstaltungen. Neben der Sportveranstaltung wird auch für die Tourismus-Region Deutsche Weinstraße aktiv geworben. Präsentationen sind unter anderem geplant bei Läufen in Düsseldorf, Duisburg, Karlsruhe, Koblenz, Luzern, Mainz, Mannheim, Münster, Würzburg und im Schwarzwald, berichtet Ute Turznik von der TSG Grünstadt, sportliche Leiterin der Veranstaltung. Die Art der Werbung durch persönliche Ansprache der Athleten, verbunden mit einem Glas Pfälzer Wein, habe sich in den zurück liegenden Jahren bewährt, stellen die Organisatoren fest: „Der Zuspruch und die positiven Äußerungen bestätigen uns dies“. Als Give-Aways werden dieses Jahr kleine Universalboxen vom Partner EXCO (Frankenthal) verteilt.

Neben den Präsentationen im Rahmen der Sport- und Gesundheitsmessen wird parallel die Marathon-Werbekarte (Auflage: 85.000) in die Startunterlagen bei bundesweit bekannten Läufen beigelegt.

Auf alle Gäste – auch diejenigen, die selbst nicht die Laufschuhe schnüren – wartet wieder ein umfassendes Rahmenprogramm in Bockenheim mit Kinderspielfest, Kinder- und Jugendläufen und der Sport- und Gesundheitsmesse. „Ab Oktober beginnen die Rahmenplanungen für den Wirtschaftsbetrieb in Festzelt und auf dem Festplatz in Bockenheim. Wir stellen sicher, dass es ein Erlebnis für alle Besucher wird. Die Zufriedenheit der Gäste steht für uns wie immer an erster Stelle“, so Klaus Mattern vom TSV Bockenheim, der 260 Ehrenamtliche im Ort koordiniert.

Der Dank der Organisatoren und des Landrats gilt auch den vielen aktiven Helferinnen und Helfern aus Vereinen und Institutionen wie Feuerwehr, Polizei und DRK. „Sie sind an diesem Tag dabei, um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren“, sind sich Kley und Ihlenfeld als Kreisvertreter einig.

Reinhold Niederhöfer, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Grünstadt-Land, betont die Bedeutung des Marathons für den Tourismus: „Das ist eine wunderbare Werbung für uns hier am Beginn der Deutschen Weinstraße. Helfer aus allen möglichen Bereichen halten am Marathonwochenende zusammen und zeigen, was möglich ist. Wir freuen uns jetzt schon drauf.“

 

Informationen: Deutsche Weinstraße Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin